Der Börsen Jäher auf finanzmarktwelt.de
Bitcoin

Tesla stoppt Zahlungen in Bitcoin – was reitet Elon Musk?

Warum will Elon Musk für Tesla plötzlich Bitcoin nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptieren? Blocktrainer analysiert die Lage

Elon Musk will für Tesla keine Zahlungen mehr mit Bitcoin akzeptieren - warum?

Es ist schon etwas merkwürdig: es ist noch nicht lange her, als Tesla ankündigte, nun auch Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren werde – und nun per Twitter der plötzliche Rückzug von Elon Musk. Angeblich sei der fossile Energieverbrauch zu hoch – war Elon Musk das zuvor nicht klar gewesen?

Hier das Statement von Musk:

Blocktrainer über Elon Musk, Tesla und Bitcoin

Warum die plötzliche Kehrtwende von Elon Musk?

Blocktrainer, der aus unserer Sicht beste Kanal in Sachen Bitcoin (siehe hierzu das Gespräch zwischen Blocktrainer und Markus Fugmann) analysiert die Aussagen – hochinteressant und unbedingt sehenswert:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Danke, für den Video-Hinweis.
    Es ist wirklich gut.
    Informativ, zukunftsweisend, sympathisch und unterhaltsam

  2. Ich wurdere mich über die Verwunderung des Marktes.
    Natürlich kann man darüber spekulieren was Herrn Musk dazu verleitet Bitcoin als Zahlungsmittelt auszusetzen.
    Aber offensichtlich ist doch, dass der Kurs fällt und wenn der Kurs einer Währung so stark fällt verliehrt man an Kaufkraft/Finanzstabilität. Also ist seine Entscheidung nicht nur logisch sondern auch sinnvoll.
    (Das schreib ich nicht als Musk Anhänger, sondern als Musk Kritiker)
    Das Herr Musk Bitcoin frühzeitig als etabliertes Zahlungsmittel anerkannt hat so lange die Kurse massiv steigen lässt Herrn Musk nicht unbedingt als seriösen Unternehmer erscheinen.

    1. Dagegen spricht die Begründung, die Musk gibt. Das ist ja nicht einfach eine Marktentscheidung, aufgrund einer Situationsbestimmung, sondern eine, die das herrschende Narrativ bedient. Da kommt Musk auch nicht mehr so schnell wieder raus. Der „Blocktrainer“ gibt dann noch zwei weitere Erklärungsversuche, die einander i.ü. nicht ausschließen. Im Grunde kann man auch alle 3 miteinander kombinieren.

      Es ist ein gutes Video und ich empfehle das mal anzuschauen.

      1. Ist schon witzig, der Treiber wird zum getriebenen.
        Dennoch halte ich meine Vermutung für stichhaltig – egal was Musk dazu sagen mag. Wenn man bedenkt wie volatil der Bitcoin Preis ist, kann man nicht unbedingt behaupten, dass dies keine Auswirkungen auf die Handlungen von Herrn Musk hat. Immerhin geht es um sehr viel Geld.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage