Aktien

Tilray ein neuer Reddit Highflyer – nach Ocugen der nächste Gamestop-Ersatz?

Cannabis Pflanzen

Noch nie was gehört von der Firma Tilray? Ging es Ihnen gestern auch so, als Sie unseren Bericht über das Unternehmen mit dem Namen Ocugen gelesen haben, einem Pharmaunternehmen aus den USA ohne Umsatz? Wir berichteten gestern über diese Hype-Aktie aus dem Wallstreetbets-Forum auf Reddit. Zwei Tage schoss sie kräftig hoch, um gestern wieder spürbar zu fallen (mehr dazu hier). Letzten Freitag unter 4 Dollar, Montag bei 18 Dollar, gestern Abend nur noch bei 12,61 Dollar – so kann das laufen.

Aber zurück zur Firma Tilray. Der kanadische Cannabis-Anbieter verkündete gestern in einer offiziellen Mitteilung, dass man einen Vertrag mit der Firma Grow Pharma geschlossen habe – man werde medizinische Cannabis-Produkte von Tilray in Großbritannien vertreiben. Und zack, die Aktie stieg gestern um 40 Prozent auf 42,35 Dollar. Der Börsenwert lag damit gestern Abend bei 6,6 Milliarden Dollar.

Tilray-Aktie kräftig im Plus

Heute notiert die Tilray-Aktie (Börsenkürzel TLRY) in der ganz frühen Vorbörse mit 20 Prozent im Plus bei 51 Dollar (noch Ende 2020 lag der Kurs unter 8 Dollar). Das kann sich bis heute Nachmittag zum Börsenstart natürlich noch deutlich ändern. Aber man sieht, der Hype läuft! Im Wallstreetsbets-Forum auf Reddit wird die Aktie aktiv besprochen (siehe hier). Die Aktie von Tilray sei „das neue Gamestop“, so ein User – darunter finden sich zahlreiche Kommentare. Mit „das neue Gamestop“ ist der enorme Hype gemeint, in dem eine Aktie sinnbefreit schnell ansteigt aufgrund einer plötzlichen Euphorie – und nun ist die Hoffnung da, dass Tilray eine dieser neuen Hype-Aktien ist.

Während Aktien wie Gamestop die letzten Tage stark zurück kamen, sucht die wilde Trader-Meute nach neuen Highflyer-Titeln. Anfang der Woche waren es Ocugen und andere Aktien. Seit gestern scheint auch Tilray dazu zu kommen. Im Chart sieht man den Kursverlauf der Aktie seit dem 1. Februar. Ein vorbörslicher höherer Kurs am heutigen Mittwoch ist hier schon sichtbar. Seit letztem Freitag sehen wir ziemlich genau eine Verdoppelung im Aktienkurs.

Wilde Zockerei

Tilray macht Verlust, aber wen interessiert das schon? Der Hype in dieser Aktie kann genau so schnell zu Ende gehen wie bei Gamestop. Aber der Hype hat nun mal gerade vor zwei Tagen so richtig begonnen. Also ist noch Luft nach oben? Immerhin, die Kombination aus Cannabis, Reddit-Usern und eine generelle Euphorie, dazu noch eine kleine leicht zu pushende Aktie – der perfekte Mix für einen schnellen Trade und leichte Gewinne? Wir halten uns da raus. Wir können nur berichten über das, was die Meute aktuell hoch pusht. Wie immer gilt: Es ist eine wilde Spekulation. Was schnell steigt, kann auch schnell wieder fallen.

Chart zeigt Tilray-Aktie im Kursverlauf seit Anfang des Monats



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Dr. Hermann Aeschbach

    Habe Tilray seit 2018

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage