Aktien

US-Handelsdefizit steigt im Sept. auf 41,8 Milliarden Dollar

Von Reinhard Köpkens

Erwartet wurde das US-Handelsdefizit mit 38,5 bis 38,8 Mrd. Dollar. Im Vormonat hatte es bei 38,2 Mrd. Dollar (revidiert) gelegen. Es war der dritte Anstieg in Folge. Ein höheres Handelsdefizit wirkt sich negativ auf das BIP-Wachstum aus. Gemäß den heutigen Zahlen dürfte das US-BIP-Wachstum im 3. Quartal 2013 um 0,2 bis 0,4 % schwächer ausfallen als bislang prognostiziert.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage