Aktien

Varta und Home24 mit Zahlen, Biontech-Rallye, Baidu

Aktien-Handel vor mehreren Bildschirmen

Im heutigen Aktien Daily schauen wir auf die ganz frisch veröffentlichten Finanzdaten bei Varta und Home24. Auch schauen wir auf  Biontech und Baidu.

Varta

Der Batteriehersteller Varta hat heute früh seine Jahreszahlen veröffentlicht. Im Vergleich von 2019 auf 2020 stieg der Umsatz um 140 Prozent auf 870 Millionen Euro. Bereits im Februar meldete das Unternehmen vorab, dass der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen bei 239 Millionen Euro lag. Heute meldet Varta sogar 241 Millionen Euro, ein Plus im Jahresvergleich von 147 Prozent. Der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr wird bestätigt. Der CEO sagt heute früh, dass man auch in diesem Jahr seinen Wachstumskurs fortsetzen werde. Das strukturelle Wachstum der Kernmärkte, die nach eigener Einschätzung starke Marktposition in diesen Kernmärkten sowie der geplante Ausbau der Produktionskapazitäten für Lithium-Ionen-Zellen bei Varta würden zu einer positive Geschäftsentwicklung im Geschäftsjahr 2021 führen. Am 16. März legte die Aktie einen großen Schub hin wegen der Veröffentlichung über den Bau einer neuen Batterie für Elektroautos. Kann die Aktie im Zuge des guten Gesamtmarkts jetzt weiter klettern? Die Aktie notiert heute früh vorbörslich mit 4 Prozent im Plus, und ist bei L&S in der Vorbörse die Aktie mit den meisten Trades, bei Tradegate ist sie Nummer 3.

Home24

Home24 hat heute früh ebenfalls seine Jahreszahlen veröffentlicht. Der Umsatz steigt von 372 auf 492 Millionen Euro. Die „Bereinigte EBITDA-Marge“ steigt von -8 Prozent auf +3 Prozent. Die Anzahl der Bestellungen wuchs um 48 Prozent. Angesichts der unbeständigen Marktsituation und unter Einbeziehung aller aktuellen Informationen im Zusammenhang mit COVID-19 plant Home24 nach eigener aktueller Aussage für das Geschäftsjahr 2021 mit währungsbereinigten Umsatzwachstumsraten in einer Spanne von +20 % bis +40 %. Da man sich darauf fokussieren werde, schnell weitere Marktanteile zu erlangen und seine führende Marktposition zu stärken, will man einen erheblichen Teil des inkrementellen Deckungsbeitrags in Wachstum reinvestieren. Dennoch strebt Home24 eine positive bereinigte EBITDA-Marge von bis zu +2 % an. Die Home24-Aktie liegt heute früh vorbörslich bei sehr geringem Handelsvolumen mit 2 Prozent im Minus. Aber das kann sich leicht ändern, wenn etwas mehr Volumen reinkommt.

Biontech

Nach den gestern Mittag verkündeten Finanzdaten und einem Ausblick für mehr Absatz im laufenden Jahr, stieg die Biontech-Aktie gestern kräftig an. Im US-Handel waren es unterm Strich +8,89 Prozent auf 104,44 Dollar. Heute früh scheint die gute Laune in der Aktie weiterzugehen. Bei L&S ist sie die zweit meist gesuchte Aktie heute früh, und bei Tradegate ist die Biontech-Aktie aktuell sogar die Aktie mit dem höchsten Umsatz und den meisten Trades. Die Rallye in der Aktie könnte heute weiter gehen – zumal die Gesamtmarktstimmung (Dax über 15.000) die Aktie ebenfalls weiter antreiben könnte.

Baidu

Baidu, das chinesische Pendant zu „Google“, ist nach dem letzten Sell-off stark unter die Räder gekommen, nachdem der Hedgefonds Archegos Capital Management in Not geriet. Die Aktie fiel stark zurück, doch legt sie aktuell eine beachtliche Gegenbewegung hin. Durchschnittliche Analysten-Stimmen rechnen, dass die Aktie noch 60 Prozent Aufwärtspotenzial hat. Über Nacht konnte Baidu bereits in Asien zulegen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage