Allgemein- Werbung -

Achtung: Schreibroboter führen Privatanleger hinters Licht

Roboter

Lieber Börsianer,

im Folgenden habe ich Ihnen eine Nachricht oder eine Analyse zur Aktie der Nordex mitgebracht. Die Analyse wurde heute auf der Börsenplattform finanzen.net eingestellt. Die Auswahl der Nachricht und der Aktie ist willkürlich. Aber lesen Sie selbst!

Zuletzt fiel die Nordex-Aktie. Im XETRA-Handel rutschte das Papier um 0,8 Prozent auf 15,06 EUR ab. In der Spitze büßte die Nordex-Aktie bis auf 14,86 EUR ein. Zur Startglocke stand der Titel bei 15,16 EUR. Das Handelsvolumen belief sich zuletzt auf 465.744 Nordex-Aktien.

Das 52-Wochen-Hoch erreichte der Anteilsschein am 06.04.2021 bei 27,38 EUR. Bei einem Wert von 9,55 EUR erreichte der Anteilsschein den tiefsten Stand seit 52 Wochen (26.09.2020).

Im Mittel gehen Analysten von einem Kursziel von 22,53 EUR aus. Analysten-Prognosen zufolge dürfte sich das EPS 2022 auf 0,732 EUR je Aktie belaufen.

Die Nordex SE zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Windenergieanlagen. Unter dem Markennamen Nordex führt das Unternehmen leistungsstarke Onshore-Anlagen, vor allem im Megawatt-Bereich. Die Kernkompetenz der Nordex-Gruppe liegt in der Planung und dem Engineering großer Windkraftanlagen für Stark-, Mittel- und Schwachwindstandorte, der Entwicklung und Fertigung von Steuerungen dieser Einrichtungen einschließlich des Netzanschlusses sowie der Fertigung von…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage