Aktien

Aktien Daily: Rocket Companies, Nanorepro, Wasserstoff-Aktien

App Trading in Aktien

Im heutigen Aktien Daily besprechen wir die Aktien von Rocket Companies, Nanorepro, und den Verlauf von drei Wasserstoff-Aktien. Wer heute als Trader auf steigende Kurse bei Einzelaktien setzen will, hat es zumindest in diesem Augenblick schwer, nach den gestrigen Nicht-Aussagen von Fed-Chef Powell, die dem Aktienmarkt erst einmal Schwäche bringen. Die Lage kann sich heute um 14:30 Uhr ändern, wenn die US-Arbeitsmarktdaten verkündet werden.

Schnelles Glück und schnelles Desaster bei Rocket Companies

Sehen wir eine gute Parallele zu Gamestop und AMC? Schnell stieg die Aktie des US-Kreditanbieters Rocket Companies Anfang dieser Woche an von unter 24 auf knapp 42 Dollar am Dienstag. Aber bis gestern Abend fiel die Aktie schon wieder auf 26,86 Dollar. Damit ist die Euphorie verpufft. Wohl ähnlich wie Ende Januar bei Gamestop versuchten hier viele Zocker sich gegen Short-Spekulanten in dieser Aktie zu stellen. Einige die früh auf den Zug aufsprangen und rechtzeitig ausstiegen, machten wohl gutes Geld – viele andere Anleger dürften nun dank zu hoher Kaufkurse in die Röhre schauen – und hoffen, dass die Aktie irgendwann wieder anspringt.

Nanorepro

Der deutsche Anbieter medizinischer Schnelltests Nanorepro erlebte seit Anfang Februar mehrere Schübe im Aktienkurs, beginnend unter 4 Euro, bis in der Spitze diesen Mittwoch bei 22 Euro. Heute früh sehen wir Kurse von 15,50 Euro, ein Minus von 6,6 Prozent gegenüber gestern Abend. Das mag auch am Gesamtmarkt liegen. Die gestrigen Aussagen von Fed-Chef Powell (hier mehr dazu) haben dem globalen Aktienmarkt Schwäche gebracht – zumindest kurzfristig. Also Long-Trader sollte man die Aktie im Auge behalten, wenn die Gesamtstimmung für Aktien sich wieder bessert.

Wasserstoff-Aktien

Wasserstoff-Aktien wie Plug Power, Nel ASA oder Ballard Power laufen diese Woche überhaupt nicht gut. Der Chart zeigt die drei Aktien übereinander gelegt im Kursverlauf seit Dezember. Seit Mitte Februar ist hier schon die Luft raus, und diese Woche geht es weiter bergab. Dennoch sollte man solche Wert im Blick behalten, wenn die Stimmung für einzelne Hype-Branchen wieder anspringen sollte. Dann könnten die Wasserstoff-Aktien nämlich ganz plötzlich wieder gefragt sein.

Chart zeigt Kursverlauf von drei Wasserstoff-Aktien
Chart von TradingView.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage