Folgen Sie uns

Finanznews

Aktienmärkte: Der Mythos von der ungeliebten Rally! Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

Immer wieder liest man, dass die Rally der Aktienmärkte “ungeliebt” sei, weil angeblich keiner daran teilgenommen habe! Das mag im Umfeld der Tiefs im März und Anfang April so gewesen sein – aber nun sind nicht nur die Privatinvestoren (“Robinhooders”) voll investiert, sondern auch Vermögensverwalter (deren Cash-Quote so tief ist wie seit fast zwei Jahren nicht mehr) und Hedgefonds sind dabei. Nach der Rally dann ein strarker Rücksetzer nach den Cornavirus-Zahlen aus Florida und den landesweiten Schulschließungen in China – bevor es dann wieder nach oben ging. Die Nervosität beibt hoch – der Dow Jones fiel zwischenzeitlich vom Tageshoch um fast 1000 Punkte..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

3 Kommentare

3 Comments

  1. Avatar

    Faktist

    16. Juni 2020 19:54 at 19:54

    Gleich um 20:00 Uhr pünktlich kommt eine neue News “Phase 1 Deal mit China wurde unterzeichnet” + “Diese Deal wird noch im Januar 2020 unterzeichnet”. Der Markt wird um 20:00 Uhr MEZ ausflippen! Great News EVER!!!

    P.S. ja genau Januar 2020, eine Zeitmaschine gibt es vom Donald oben drauf

  2. Avatar

    Lesewurm

    16. Juni 2020 21:15 at 21:15

    Investors Are Sitting on the Biggest Pile of Cash EverAmid head-spinning economic uncertainty and stock-market volatility, many investors have rushed into money-market funds

    https://www.wsj.com/articles/investors-are-sitting-on-the-biggest-pile-of-cash-ever-11592299801?redirect=amp#click=https://t.co/ydeUMTBEFV

  3. Avatar

    Honk

    16. Juni 2020 22:28 at 22:28

    Wenn die FED nun direkt Anleihen von Unternehmen kauft kann sie doch eigentlich bei Hertz zugreifen. Dann freuen sich die Robin Hooder über schöne Gewinne und es ist wieder ein Zombie gerettet.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Gold: Wie hoch klettert das Edelmetall? Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

Das Highlight des Tages ist der Anstieg von Gold über die Marke von 1300 Dollar! Wie weit wird der Preis noch steigen, nachdem deutlich mehr Geld als im Gefolge der Finanzkrise in ETFs geflossen sind, die Gold basiert sind? Ein entscheidender Punkt ist die Bilanz der Notenbanken – und bei der wichtigsten Notenbank der Welt – also der Fed – ist die Bilanzsumme derzeit leicht rückläufig, während die Bilanzsumme der EZB ein neues Allzeithoch erreicht. Je mehr digitales Geld die Notenbanken drucken, umso besser für den Preis von Gold. Im kurzen Zeitfenster dürfte noch Luft sein bis zur Marke von 1850 Dollar. Die Aktienmärkte heute volatil – zwischen Hoffnung auf eine Erholung der Konjunktur und den nach wie vor extrem hohen Corona-Zahlen in den USA..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Kommt jetzt die Korrektur? Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Kommt jetzt nach der Rally die eiegntlich überfällige Korrektur der Aktienmärkte? Gestern zunächst ein guter Start an der Wall Street, der Nasdaq wieder einmal mit neuem Allzeithoch. Aber dann setzte eine Korrektur-Bewegung ein – eigentlich ohne eine Nachricht, die für diese Kursbewegung verantwortlich gemacht werden könnte. Ist das Band schlicht überdehnt, vor allem bei den US-Tech-Werten? Die Wall Street und damit die globalen Aktienmärkte hatten lange die Gefahr ignoriert, dass die Erholung der US-Wirtschaft ins Stocken geraten dürfte, wenn die Coronakrise nicht bald endet oder abflaut. Nun zeigen sich in den über Big Data generierten Informationen bereits klare Abschwächungstendenzen. Mit der US-Berichtssaison wartet nun ein Abgleich zwischen Realität und Kursen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Der heimliche Kampf der Supermächte! Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

Der Kampf der Supermächte USA und China hat sich nun auch auf die Aktienmärkte übertragen: China ruft seine Bürger auf, Gelder aus dem Ausland, vor allem aber aus den USA abzuziehen und in die heimischen Aktienmärkte zu investieren. Auf Dollar-Basis haben Chinas Aktienmärkte nun im Vergleich zum Vorjahr besser performt als die Wall Street – Peking hat wohl Trumps Logik übernommen, dass starke Märkte Stärke demonstrieren. In den USA häufen sich die Indikatoren, die zeigen, dass aufgrund der nicht enden wollenden Cornakrise die Wirtschaft wieder abkühlt. Dennoch heute der Nasdaq 100 wieder auf Allzeithoch, nach Erreichen der 10700er-Marke ging dem Index jedoch die Luft aus. Der Dax heute schwächer..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Meist gelesen 7 Tage