Finanznews

Aktienmärkte, Gold und der Dollar! Marktgeflüster (Video)

Nach der gestrigen Rally sind die Aktienmärkte heute leicht unter Druck – Ausnahme ist wieder einmal der Nasdaq (und das obwohl heute Apple im Vorfeld der heutigen Show schwächer handelt). Worauf aber ist jetzt zu achten? Eines ist klar: die Investoren sind wieder extrem long in Aktien (vor allem über Optionen bei US-Tech-Aktien), stark short im Dollar – und gehen von steigenden Anleihe-Renditen aus (in Erwartung steigender Inflation, wenn Joe Biden die US-Wahl gewinnen sollte). Was aber passiert, wenn der Dollar weiter aufwertet und damit für die Aktienmärkte wie auch für die Edelmetalle wie Gold (dort ebenfalls hohe Long-Positionierungen) Gegenwind entsteht?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Heute wieder ein kleiner DAX-Dip, noch eine kleine Chance vor dem längst überfälligen Allzeithoch. Jedem Kleinanleger schwer zu vermitteln, bei diesen Idealbedingungen von Nullzinsen und immer währender Geldflut nicht in diesen risikolosen Markt einzusteigen. Das gab es schließlich so noch nie: Keine Alternative und eine garantierte Rettung durch die Druckerpressen. Deshalb: vergesst KGVs, schaut nur auf die FED!

  2. Postet Roland oft und breit, dann ist die Korrektur nicht mehr weit. Einer der besten KONTRA- INDIKATOREEN. Hoffentlich bleibt er auf FMW erhalten und verschwindet nicht wie der Fahnenstängel Sven schon nach der ersten grösseren Korrektur.Das einzige was mich und vielleicht andere Leute interessiert ist,wie so ein Visionär sein Leben bestreitet .

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage