Konjunkturdaten

Aktuell: ADP-Arbeitsmarktbericht schwach

FMW-Redaktion

Der ADP-Arbeitsmarktbericht ist mit 153.000 neuen Stellen schwächer ausgefallen als erwartet (Prognose waren 170.000 neue Stellen).

Hier die Detaildaten: auffallend ist der Rückgang im Produktionsbereich, während Kellner-Jobs (Leisure) und Gesundheit (Health Care) wieder stark zulegen können – das Muster der letzten Monate also. Besonders viele Jobs im Bereich Transport und Handel.

Small businesses: 18,000
◦1-19 employees -3,000
◦20-49 employees 21,000

•Medium businesses: 71,000
◦50-499 employees 71,000

•Large businesses: 63,000
◦500-999 employees 8,000
◦1,000+ employees 56,000

By Sector
•Goods-producing: -16,000
◦Natural resources/mining -5,000
◦Construction -2,000
◦Manufacturing -9,000

•Service-providing: 169,000
◦Trade/transportation/utilities 82,000
◦Information -6,000
◦Financial activities 10,000
◦Professional/business services 24,000
◾Professional/technical services 18,000
◾Management of companies/enterprises 2,000
◾Administrative/support services 3,000

◦Education/health services 29,000
◾Health care/social assistance 26,000
◾Education 2,000

◦Leisure/hospitality 18,000
◦Other services 11,000



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage