Allgemein

Aktuell: China senkt Mindestreservesatz!

Soeben hat Chinas Notenbank, die People´s Bank of China, bekannt gegeben, mit Wirkung vom 16.September die Mindestreservesätze (Reserve Ratio, also das Geld, das Geschäftsbanken als Pflichtguthaben für die Ausgabe von Krediten hinerlegen müssen) um 0,5% zu senken. Laut Chinas Notenbank würde damit Liquidität im Volumen von 90 Milliarden Yuan freigesetzt. Der Schritt war allgemein erwartet worden und kommt daher nicht wirklich überraschend..

Die Aktienmärkte mit einem verhaltenen Freudensprung angesichts der damit gestiegenen Aussichten auf Liquidität.


By Max12Max – Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=53114101



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage