Konjunkturdaten

Aktuell: US-Industrieproduktion auch schwach, größter Rückgang seit 2009

FMW-Redaktion

Schwache US-Industrieproduktion (August) aus den USA mit -0,9%, Prognose war +0,1%! Das ist der größte Rückgang seit Mai 2009, faktisch also der Finanzkrise!

Dabei schwach auch die Kapazitätsauslastung mit 76,1% gegenüber 76,7% Prognose (Vormonat war 76,7%). Die Kapazitätsauslastung ist die tatsächliche Produktionsmenge im Vergleich zur maximalen Auslastung erreichbare Produktionsmenge – je höher sie ist, umso stärker brummt die Wirtschaft.

Rückläufig der Bereich Manufacturing production mit -0,3%, Prognose war +0,3%.

Die Fed hatte zuvor in einem Bericht konstatiert, dass der Hurrikan Harvey den Ausstoß der Industrie um 0,75% verringert habe, vor allem in den Bereichen Raffinerierung, Chemie und Plastik.

Selbst ohne Harvey wäre also die US-Industrieproduktion rückläufig gewesen!

Rückläufig waren im August fast alle Bereiche im Vergleich zum Vormonat:

Petroleum and coal -1.6% m/m
Mining -0.8%
Utilities -5.5%
Electric -5.9%



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage