Aktien

BioNTech mit guter EMA-Nachricht, Vorbauen bei Gamestop, Blick auf „New Meme Stocks“

Aktienhandel über Handy App

Nach der gestrigen BioNTech-Meldung zum Booster folgt die EMA mit ihrer eigenen Mitteilung. Und bei Gamestop könnte diese Woche richtig Action in die Aktie kommen. Behalten Sie heute auch die „neuen“ Meme Stocks im Auge.

BioNTech profitiert noch nicht von Booster-Meldungen

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA will in den nächsten Wochen ihre Bewertung einer Auffrischungsimpfung (Booster) mit dem Corona-Impfstoff von BioNTech und Pfizer abschließen. Ob man eine dritte Dosis sechs Monate nach der Zweitimpfung für Personen über 16 Jahre zulässt, prüft man nun beschleunigt, so die EMA gestern Abend. Ergebnisse der Untersuchung sollen in wenigen Wochen vorliegen. Aber es bestehe momentan in der Gesamtbevölkerung keine dringende Notwendigkeit für Booster-Impfungen. Bei stark immungeschwächten Personen könnten sie aber in Betracht gezogen werden (hier die ganze Mitteilung). Die BioNTech-Aktie profitiert heute früh vorbörslich noch nicht von dieser Nachricht. Aber was noch nicht ist, kann im Verlauf des Tages ja noch werden. Gestern Nachmittag gab es direkt von BioNTech diese Meldung, dass man den Antrag bei der EMA zum Booster eingereicht hat. Das wirkte im gestrigen Handelsverlauf auch noch nicht positiv.

Morgen großer Tag bei Gamestop?

Mittwoch Abend ab 22 Uhr deutscher Zeit meldet Gamestop seine Quartalszahlen. Zusammen mit AMC war Gamestop der Meme Stock schlechthin in den ersten Monaten des Jahres. Die letzten Wochen aber gerieten diese Aktien doch recht gut in Vergessenheit. Aber wer auf den Chartverlauf der Aktie seit Januar guckt, der sieht: Sie kam mehrmals ganz plötzlich zurück. Und wenn eine so nachrichtenarme Aktie endlich mal so eine echtes Event hat in Form von Geschäftszahlen, dann könnte nach und schon vor den Zahlen Action in die Gamestop-Aktie kommen. Wer aktiver Trader ist, könnte sich hier eine Positionierung auch schon vorher überlegen. In welche Richtung und mit welchen Instrumenten? Es ist absolutes Hochrisiko-Zocken. Wir können nur auf das Event hinweisen. Was der einzelne daraus macht, ist ihm selbst überlassen. Bei Gamestop kann es hoch her gehen, oder es wird ein Non Event für die Aktie. Beides ist möglich.

Blick auf neue Meme Stocks

Die letzten Tage haben die „neuen“ Meme Stocks für Furore gesorgt. Weil die alten Werte wie AMC oder Gamestop die ganz großen Bewegungen vermissen lassen, waren zuletzt Aktien wie Support.com (SPRT), Vinco Ventures (BBIG), Affirm (AFRM) und Globalstar (GSAT) Aktien mit sehr starken Kursschwankungen. Nun hatten wir gestern einen Feiertag in den USA. Die letzten US-Börsenkurse stammen als vom Freitag Abend. Dementsprechend könnte nach dieser Pause heute einiges los sein in diesen Aktien. Behalten Sie diese Werte daher im Auge, wenn sie im Aktienhandel als Spekulant aktiv dabei sind.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage