Aktien

Caterpillar-Quartalszahlen: Umsatz sinkt deutlich, Gewinn überzeugt

Eine Baumaschine von Caterpillar

Der weltgrößte Baumaschinenhersteller Caterpillar hat soeben seine Quartalszahlen veröffentlicht. Sie sind so extrem wichtig für die Börse, weil Caterpillar eine Art Indikator für die US-Konjunktur darstellt. Hier die wichtigsten Daten.

Der Umsatz liegt bei 11,2 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 13,1/erwartet 11,25).

Der Gewinn liegt bei 2,12 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 2,71/erwartet 1,49).

Die Aktie notiert vorbörslich mit +2,9 Prozent.

Die operative Marge sinkt im Jahresvergleich von 14,1 Prozent auf 12,3 Prozent.

Headline-Aussage von Caterpillar:

“I’m proud of our global team’s continued resilience in safely navigating COVID-19 while continuing to provide the essential products and services the world needs,” said Caterpillar Chairman and CEO Jim Umpleby. “Our fourthquarter and full-year results reflect the team’s agility in a challenging environment while executing our strategy for long-term profitable growth. We achieved the adjusted operating profit margin established during our 2019 Investor Day while continuing to invest in products and services. We are well-positioned for the future and will emerge from the pandemic as an even stronger company.”



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage