Finanznews

Das Dilemma von Trump – und den Märkten! Marktgeflüster (Video)

Warum Trump und die Märkte in einer seltsam widersprüchlichen Situation sind!

Donald Trump steckt in einem Dilemma: wenn er im Handelskrieg das erreicht, was er erreichen will – die Sicherung der Dominanz der USA gegenüber China und damit verbunden die Rückkehr der Produktion von US-Firmen in die USA mit der Sprengung bestehender Lieferketten etc. – dann stürzen die Märkte ab. Wenn aber die Märkte abstürzen, sinken die Wahl-Chancen Trumps. Wenn Trump aber mit China einen halbherzigen Deal macht, der faktisch nichts ändert, würden die Märkte steigen, aber Trump hätte eines seiner zentralen Ziele nicht erreicht! Heute sind auch die Märkte in einem Dilemma: einersetis wieder ganz schwache Konjunkturdaten aus der Eurozone (schwächster Einkaufsmanagerindex seit fünfeinhalb Jahren), auch EZB-Chef Draghi wird pessmistisch – aber für die Märkte heißt das, dass absehbar von der EZB wohl akeinesfalls eine Straffung der Geldpolitik zu erwarten ist..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage