Indizes

Dax daily: Fakten und Marken für den Handel am 02.06.2020

Aufgrund des Pfingstfeiertages eröffnet der DAX seinen Handel erst heute. Die Eröffnung erfolgte bei 11.895 mit einem Aufwärts-Gap von 309 Punkten. Der Schlusskurs von Freitag lag bei 11.586. Es wird spannend sein, ob der DAX dieses GAP im Kassahandel halten kann. Bei 11.391 liegt ein weiteres offenes Gap. In den letzten zwei Wochen hat der DAX eine rasante Rally hingelegt und dabei einen Anstieg von circa 1500 Punkte vollzogen. Es scheint derzeit eine extreme Sorglosigkeit der Anleger zu herrschen. Dies bestätigt auch der „Fear and Greed Index“. Die Indikation ist in den Bereich „Gier“ angestiegen, insbesondere das Put-Call-Ratio zeigt „extreme greed“ an.

Fundamentale Situation beim Dax

Den DAX fundamental einzuordnen ist derzeit sehr schwierig. Meiner Ansicht nach sind die Märkte durch Liquidität und FOMO – Fear of missing out – getrieben. Auf der anderen Seite erhöhen sich die Risiken. Der Handelskrieg verschärft sich durch die Situation in Hongkong. Zwar sind die Maßnahmen gegen China, die Trump am letzten Donnerstag angekündigt hat, nicht so dramatisch ausgefallen, wie es die Märkte befürchtet hatten. Aber seine Äußerungen bieten dennoch Spielraum für weitere Manöver. China hatte im Gegenzug mitgeteilt, den Ankauf von Agrarprodukten auszusetzen. Die Situation in Amerika bietet ein weiteres Risiko. Die andauernden Demonstrationen wurden bisher nicht in den Griff bekommen. Es bleibt abzuwarten, inwieweit die Risiken die Börse beeinflussen. An interessanten Konjunkturdaten ist heute nichts zu erwarten.

Die wichtigen Marken für heute und diese Woche

Heute ist „Turnaround Tuesday“ –  das bedeutet aber nicht, dass der DAX unbedingt fallen muss. Bisher zeigt er kein Anzeichen von einer Umkehr. Oben gibt es weitere Marken, die er anlaufen könnte. Im Bereich von 11.950-12.000 ist der DAX gedeckelt – diesen Bereich müsste er überwinden, um in Richtung 12.050 und 12.220 anzusteigen. Sollte es zu einer Korrektur kommen, liegt bei circa 11.850 die erste Unterstützung.

Unterstützungen:
11.810 – 30-Minuten Chart
11.679 – 61,8% Erholung
11.575-510 – US aus dem Stundenchart
11.435 – US aus dem Stundenchart
11.240 – vormals WS – jetzt US aus dem 4-Stundenchart

Widerstände (WS):
11.950 – Zielmarke ABC-Bewegung
12.000 – psychologische Marke
12.050 – Fibonacci Extension
12.220 – Wochenchart

Der Dax weiter auf dem Weg nach oben

Foto: Deutsche Börse AG



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage