Indizes

Dax: „Der Markt ist short positioniert – oder nicht long genug!“

FMW-Redaktion

Der Dax springt durch die Decke und überwindet den von uns thematisierten wichtigen Widerstand bei 10660 Punkten. Warum? Folgender Twitter-Kommentar bringt es vielleicht auf den Punkt:

https://twitter.com/Equitykingkong/status/657495437407055872

Und im Chartbild wird sichtbar, dass der deutsche Leitindex nun erst im Bereich von 10800 den nächsten Widerstand findet. Aber das übergeordnete Ziel ist sogar die obere Begrenzung des Abwärtstrendkanals bei 11125/30 Punkten. Erst wenn dieser Abwärtstrend wirklich nachhaltig überwunden ist, wäre der Dax auch im großen Zeitfenster wieder richtig bullisch – bislang ist das nur eine starke Reaktion auf den vorherigen Abverkauf – der allerdings die Bären richtig grillt!

Dax2310153

Wie zu hören ist, ist es vor allem ausländisches Kapital, das den Dax nach oben kauft – die Deutsche sind nämlich alle schon drin gewesen (siehe die letzten Senitment-Umfragen)..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage