Indizes

Dax „kaputt“ – wegen Carl Icahn?

FMW-Redaktion

Nachdem der Dax schön und kontinuierlich über die 12000er-Marke gestiegen war, der plötzliche Abverkauf. Was war da los?

Bei Twitter herrscht Ironie:

Und das könnte der Grund sein: Carl Icahn, nun Berater Trumps und Dickfisch am Markt, scheint auf das Ende der Trump-Rally zu wetten:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. ….Kurse machen Nachrichten……..innerhalb von 4 Minuten wurde eine 4 Stunden Aufwärtsbewegung zerstört…….das wird wohl kaum an Carl Ican liegen……

  2. Trumps Wirtschaftsberater Carl Icahn wettet auf ein Ende der Trump-Rally.Nentmann das nicht Insiderhandel. ???????

    1. Falls es denn wirklich so wäre, ist ein solcher bestimmt nicht anrüchig oder gar verboten, solange er derart massiv öffentlich publiziert wird, dass sogar Sie und ich darüber Bescheid wissen und wir sogar schon dazu kommentieren dürfen.

    2. Vor allem fällts genau in der Range von heut morgen aber net tiefer…

      Ja ja die Algo`s….

    3. …..ja, unbedingt…..und Trump hat’s Carlchen auch direkt gerügt und das darfst Du nicht gesagt…….seitdem steigt der DAX wieder und hat fast alle Verluste aufgeholt…….lustiges Spiel…..:-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage