Indizes

Dax: Nicht mehr viel Luft nach oben, Trendwechsel absehbar!

Der deutsche Leitindex Dax konnte sich zum wiederholten Male nicht zu einer richtungsweisenden Entscheidung hinreißen lassen. Die in der letzten Ausgabe prognostizierte Korrektur hat sich demzufolge nur sehr leicht ausgeprägt und ist im Grunde in der seit Wochen währenden lethargischen Phase untergegangen. Mit dieser Performance unterstreicht der Dax seinen Willen den seit Oktober existenten Aufwärtstrend weiter fortsetzen zu wollen. Doch wie der Chart es zeigt, bleibt nicht mehr viel Spielraum übrig. Der Wermutstropfen ist der Korrekturcharakter des seit März laufenden Aufwärtstrends. Dieser Makel wird über kurz oder lang für einen Trendwechsel verantwortlich sein.

Ausblick für den Dax:

Mit dem punktgenauen Aufsetzen auf dem kleinen 1.62-Retracement (13.007 Punkte) konnte der Dax Welle (c) der abc-Korrektur ausbilden. Mit dieser Performance konnte, die sich in Form einer überschießenden Welle (b) ausformende, Welle (b) eine mögliche Zielmarke erreichen.

Wieviel Luft nach oben ist noch beim Dax?

Dennoch ist die Gefahr erneuter, wenn auch lediglich leichterer, Verluste noch nicht vollends gebannt. Sollte sich der Dax zum Bruch der 1.62-Unterstützung (13.007 Punkte) hinreißen lassen, würde mit der 2.62-Supportlinie (12.750 Punkte) die nächste und zudem letzte Haltelinie in unmittelbarer Nähe liegen. Lediglich der Bruch des eine Stufe größeren 0.38-Retracements bei 12.561 Zähler, sollte sich nicht einstellen. Gesetzt den Fall steht der Aufwärtstrend für den Dax sofort vor dem Abschluss und der Bereich um 11.000 Punkte auf der Agenda. Wie der Chart es zeigt, erwarte ich diesen Schritt noch nicht.

Fazit:

Der Dax befindet sich weiterhin im Korrekturmodus, sodass von einer Positionierung derzeit noch abzusehen ist.

Der Dax - steht er vor einem Trendwechsel?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage