Devisen

Dax: Rückenwind aus Fernost

FMW-Redaktion

Heftige Gewinne in China, nachdem Goldman Sachs eine hohe Wahrscheinlichkeit sieht, dass Chinas A-Aktien in den MSCI-Index aufgenommen werden dürften – das würde ausländische Investoren dann zwingen, auch diese Aktien zu kaufen. In Tokio nach wie vor die Mehrwertsteueranhebungs-Story, die die Kurse treibt – man will wohl seitens der Abe-Regierung weiterhin die Füße stillhalten – nicht gerade ein Beleg für die Wirksamkeit der Abenomics:

Shanghai Composite +3,13%
CSI300 +3,26%
ChiNext +4,58%
Nikkei +0,99%

Gleichwohl blebt die Frage, wie und ob der Dax die starken Vorgaben aus Fernost aufnimmt, nachdem der Index praktisch ohne Korrektur 600 Punkte nach oben gelaufen ist. Die Vola auf den Dax nahe historischen Tiefs – und das angesichts eines heißen Juni mit der Brexit-Wahl und den Wahlen in Spanien. Aber das wird alles noch in den Hintergrund verschoben, das dominierende Thema bleibt die US-Zinspolitik – und in diesem Bereich könnte heute mit den US-Verbraucherpreisen (14.30Uhr) eine Art Vorentscheidung fallen: steigen die Preise stark, wäre die Fed schon bald gezwungen, die auftreibende Inflation durch eine Zinsanhebung einzudämmen.

Charttechnisch ist beim Dax alles im grünen Bereich, heute morgen schaffte der X-Dax die Attacke auf den Widertsandsbereich 10350/60, der im Jahr 2015 von großer Bedeutung war:

dax3105162

Bei 10400 nächster Widerstand, im Bereich der 10500er-Marke aber würde es dann ernst: wenn der Dax diese massive Hürde überwinden könnte, wäre der Abwärtstrend im größeren Zeitfenster überwunden.

Kurzfristig bleibt der Dax also im positiven Bereich, ,allerdings liegen die nächsten Unterstützungen schon recht weit weg, etwa die Zone 10180/10220:

Dax310516

Richtig Bewegung dürfte erst mit den US-Verbraucherpreisen aufkommen beim Dax. Darauf werden auch Euro und Gold stark reagieren, die sich von ihren Tiefs schon etwas erholt haben. Bisher keine klaren Signale, in welche Richtung es heute Vormittag gehen wird..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage