Folgen Sie uns

Indizes

Dax verliert die gute Laune nach deutschen BIP-Zahlen und Aussagen zu Brexit

Der Dax war heute mit guter Laune in den Handel gestartet nach den Stimulus-Zusagen der chinesischen Regierung. Aber dann sorgten zwei Dinge für eine gewisse Eintrübung..

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Der Dax war heute mit guter Laune in den Handel gestartet nach den Stimulus-Zusagen der chinesischen Regierung. Aber dann sorgten zwei Dinge für eine gewisse Eintrübung:

1. Regierungssprecher Seibert dementierte den Bericht der britischen „Sun“, wonach Merkel der britischen Premierminsterin May weitere Zusagen gegeben habe, falls diese heute Abend die Brexit-Abstimmung verlieren sollte (wovon auszugehen ist). Merkel, so Seibert, habe keinerlei weitere Zusagen gegeben – damit ist das Thema „harter Brexit“ wieder verstärkt im Fokus!

2. Die deutschen BIP-Zahlen für das Jahr 2018 fielen so schwach aus mit +1,5% wie seit dem Jahr 2013 nicht mehr. Das war zwar so erwartet worden, scheint aber die Sorgen vor einer globalen Abkühlung wieder in den Vordergrund zu rücken. Insbesondere in Deutschland ist von diesem Abschwung in den Medien kaum etwas zu hören – warum eigentlich nicht? Man scheint hartnäckig daran festhalten zu wollen, dass der Boom doch sicher anhalten werde. Optimisten jedenfalls klammern sich an dem Strohhalm fest, dass die deutsche Wirtschaft laut Wirtschaftsministerium im 4.Quartal nach dem Rückgang im 3.Quartal wieder leicht zugelegt haben dürfte..


(Chart durch anklicken vergrößern)

Wichtig ist nun, dass der Dax den Doppel-Boden bei 10780 Punkten bestätigen kann – ein Bruch dieser Unterstützung wäre klar negativ!
Wir gehen jedoch davon aus, dass die Wall Street noch einmal eine (finale?) Welle nach oben zeigen wird..

Auch der Euro schwächer nach den deutschen BIP-Zahlen:


(Chart durch anklicken vergrößern)

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Paul

    15. Januar 2019 11:02 at 11:02

    Wichtig wird fuer die Dax-Zukunft ist,dass er nicht mehr ueber 11000 geht!
    Die Doppeltopps machens moglich…
    Wie schon ende des Jahres 2018 hier erwaehnt,NUR eine kl.gruene Lunte und dann wieder Abwaerts.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Überdosis an Rotation! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte zeigen in der Erwartung eines Impfstoff eine Art massive Überdosis an Rotation: man erwartet eine Erholung der Wirtschaft und damit vieler von der Coronakrise stark betroffener Unternehmen, die so sehr wahrscheinlich gar nicht stattfinden wird. Dementsprechend sind viele Aktien vor allem aus dem Energiesektor sowie viele „Small Caps“ hoffnungslos überbewertet, zumal deren Verschuldung in den letzten Monaten geradezu explodiert ist. Heute zeigen die Aktienmärkte erste kleine Gewinntmitnahmen vor allem gerade in jenen Sektoren, die zuletzt geradezu explodiert sind. Wie geht die Wall Street angesichts des morgigen Feiertags aus dem Handel? Die gehandeltne Volumina sind schon deutlich ausgedünnt..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Bullenmarkt in Frage gestellt

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Der Bullenmarkt für Aktien ist erst einmal in Frage gestellt. Dies schaue ich mir im Video am Dow-Chart genauer an. Auch blicke ich auf eine mögliche Idee bei Gold.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Bullen, Bären und fliegende Schweine

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Ab morgen startet das verlängerte Thanksgiving-Wochenende in den USA. Die gut laufenden Kurse im November sind im Fokus seiner heutigen Berichterstattung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage