Indizes

Dax: wie weit kann es runter gehen?

FMW-Redaktion

Der Dax kommt heute massiv unter Druck und ist unter das gestrige Tagestief bei 9778 Punkten gefallen. Wie könnte es jetzt weiter gehen? Zunächst einmal der Dax im großen Zeitfenster (Wochen-Chart):

Dax2209153

Wie man sieht, stoppte der Dax am Black Monday genau an einer langfristigen Aufwärtstrendlinie bei 9317 Punkten. Dann kam die Erholung, der Index erreichte dann knapp über der 10500er-Marke genau das 38,2% Fibonacci-Level seit dem Abverkauf vom April-Allzeithoch. Das gestrige Tagestief wiederum bei 9778 Punkten ist das 61,8% Retracement-Level seit dem Verlaufshoch knapp über 10500 Punkten. Dass der Index heute dieses Niveau krachend gebrochen hat, ist kein gutes Zeichen!

Nun droht also ein Rückfall auf das Tief vom Black Monday – und wenn auch diese Unterstützung nicht hält, ist der Weg sogar frei bis zum langfristigen Aufwärtstrend des Dax im Bereich 8350 Punkten. Klingt nahc viel, würde aber einem Muster folgen, das ziemlich häufig an den Märkten vorkommt. All das wird nicht kurzfristig passieren, aber der Oktober ist bekannt für turbulente Märkte..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage