Europa

Deutsche Wirtschaft: Einkaufsmanagerindizes zeigen Kollaps

„Der beispiellose Rückgang des PMI zeigt, dass Deutschland vor einer Rezession steht –vor einer kräftigen sogar.."

Soeben wurde der Einkaufsmanagerindex für Deutschland (Markit PMI; März) veröffentlicht – sie zeigen einen regelrechten Kollaps der deutschen Wirtschaft:

Verarbeitendes Gewerbe 45,7 (Prognose war 39,6; Vormonat war 48,0) – allerdings verzerrt durch die Lieferzeiten, die sich verlängern, was den Index-Stand besser aussehen läßt als er faktisch ist, siehe unten die Aussagen von Phil Smith

Dienstleistung 34,5 (neues Allzeittief; Prognose war 39,6; Vormonat war 52,9)

Gesamtindex 37,2 (schlechtester Wert seit Februar 2009 ; Prognose war 40,6; Vormonat war 50,7)

Dazu kommentiert Phil Smith von Markit, das die Daten erhebt:

 

„Der beispiellose Rückgang des PMI zeigt, dass Deutschland vor einer Rezession steht –vor einer kräftigen sogar. Die März-Daten signalisieren einen BIP-Rückgang auf Quartalsbasis von rund 2%, und infolge der verstärkten Maßnahmen zur Eindämmung des Virus müssen wir darauf gefasst sein, dass sich die Talfahrt im zweiten Quartal 2020 weiter beschleunigt. Der Servicesektor hat bislang die Hauptlast der Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung von COVID-19 abbekommen. Hier brachen die Geschäfte so drastisch ein wie nie in der 23-jährigen Umfragegeschichte, wobei das Tempo des Rückgangs schneller ist als alles, was wir seit dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise gesehen haben. Auch in der Industrie hat sich der Abwärtstrend beschleunigt, wobei die Lage weitaus dramatischer ist,als es der PMI andeutet. So sorgte die Unterbrechung der Lieferketten dafür, dass wir bei den Lieferzeiten und den Vormateriallagern eine entgegengesetzte Entwicklung sehen als in einer Rezession üblich, was den PMI künstlich in die Höhe trieb. Die Produktions-und Auftragsdaten sind jedenfalls so schlecht wie seit zehn Jahren nicht, wenngleich nicht ganz so schlimm wie im Servicesektor.“

 

 

Deutsche Wirtschaft im Kollaps-Modus



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. So schnell wie die Gurkentruppe in Berlin das Geld aus dem Fenster wirft, kann man es eben nicht verdienen!

  2. Pingback: Deutsche Wirtschaft: Einkaufsmanagerindizes zeigen Kollaps – Unser Geld- und Zinssystem

  3. Pingback: Aktuelles vom 24.03.2020 | das-bewegt-die-welt.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage