Indizes

Dow Jones: Tief in der Korrektur

Der Dow Jones bleibt auch weiterhin fest im Griff der seit Ende September´18 laufenden Korrektur. Daran werden auch die kommenden Wochen und Monate keine größeren Veränderungen bewirken können. Im Verlauf der vergangenen Handelswoche konnte sich das Aktienbarometer ein klein wenig stabilisieren. Von einer grundlegenden Verbesserung der Ausgangslage kann dennoch noch nicht einmal ansatzweise die Rede sein. Ungeachtet dieser Entwicklung bleibt meine langfristige Sichtweise bestehen. Der Chart zeigt meine diesbezügliche Lesart auf.

 

Ausblick:

 

Aktuell bildet sich die erste Unterwelle (a) der übergeordneten Welle (C) aus. Die kleine Gegenreaktion der zurückliegenden Tage kann bereits die Ausbildung von (b) zur Folge haben; zwingend ist es allerdings nicht. Im weiteren Verlauf kann sich der kleine Trend bis zur 0.62-Linie bei 26.148 Punkten schrauben, und damit diese Bewegung als Welle (b) deklarieren. Wie immer ein leichtes Pendeln um diesen Widerstand inbegriffen, erwarte ich kein signifikant höheres Ansteigen.


(Chart durch anklicken vergrößern)

Es besteht ungeachtet dessen weiterhin die Möglichkeit, daß (a) erst auf der 0.76-Unterstützung (24.663 Punkte) abgeschlossen wird. Allein der bereits erfolgte Bruch dieser Linie mittels Schlußkurs läßt dieses Denken zu. Im weiteren Verlauf von (C) wird der Dow Jones bis zur Unterstützung bei 23.638 Zählern (1.00 Retracement) fallen und erst hier Welle (C) abschließen. Wesentlich tiefer sehe ich den Trend dann auch nicht verlaufen.
Gesetzt den Fall, schließt sich eine größere und schon schmerzhafte Korrektur an in deren Verlauf der Index deutlich unter 23.000 Punkte fällt. Sehr realistisch erachte ich dessen Eintreten allerdings nicht. Vielmehr wird sich, aus großer Höhe betrachtet, eine eher seitliche Performance einstellen, wenn auch mit größeren Amplituden ausgestattet.

 

Fazit:

 

Der Dow Jones bewegt sich ungeachtet der jüngsten Erholungsansätze, sehr tief in einer sich später noch komplex ausbildenden Korrektur. Von Engagements in den Index rate ich daher noch ab. Zur Absicherung sollten Sie auf das 0.76 Retracement bei 24.663 Punkten zurückgreifen



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage