Finanznews

Fed: Gelddruck-Orgie – warum zahlen wir noch Steuern? Marktgeflüster (Video)

Die Gelddruck-Orgie der Fed geht weiter – kein Zufall, dass der Leitindex S&P 500 in Tandem mit der Bilanzsumme der US-Notenbank wieder einmal ein neues Allzeithoch erreicht. In einem CNBC-Interview hat heute Judy Shelton – die für die Fed nominiert war, aber gescheitert ist – zurecht die Frage aufgeworfen, warum dann die Menschen noch Steuern zahlen bzw. die Unternehmensgewinne überhaupt noch eine Rolle spielen, wenn diese Gelddruck-Orgie wirklich funktionieren würde! Die heutige US-Verbraucherpreise kamen innerhalb der Erwartung – dennoch steigen die US-Renditen. Auch heute wieder dünne Umsätze an der Wall Street, der Dax pendelt weiter seitwärts, Bitcoin und die anderen Kryptowährungen unter Druck..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. Die Frage ist doch leicht zu beantworten. Natürlich werden die Notenbanken für immer drucken. Gibt keine Alternative dazu. Steuern, Unternehmensgewinne, nett, ja, aber in der neuen Börsenära auch nicht unbedingt nötige Zutaten für endlos steigende Kurse. Das Risiko Finanzmarkt gibt es nicht mehr!!! Ein Kollege von mir hat seinen Job gekündigt. Jeden Tag zig Tausende Euro zu machen, dabei stört eine Arbeit von 8-16 nur. Hat er recht, bei garantierten Einnahmen, die jeden normal bezahlten Job bei weitem toppen…

  2. Man staunt immer wieder wie eigenmächtig die Fed – ECB und andere .eigenmächtig schalten und walten
    können. Alles toleriert und akzeptiert von den Politikerinnen und Politiker, die eine Mitverantwortung hätten.
    Schliesslich werden die Akteure der Notenbanken durch die Politik bestellt.

    Danke Mister Fugmann für Ihren unermüdlichen Einsatz und die guten Berichte.

    Schönes Wochenende !

    freundlichst
    Raoul H

  3. Sehr geehrter Herr Fugmann,

    „fed-gelddruck-orgie-warum-zahlen-wir-noch-steuern-marktgefluester-video-20351“

    ein sehr, sehr gutes Video…. ja man kann definitiv davon profitieren und seine Schlüsse daraus ziehen.

    Dank an Sie und eine gute Zukunft wünsche ich Ihnen

  4. Avatar
    Günter Dringenberg

    Hallo, Markus Fugmann, ich muss Ihnen einmal schreiben: Ihre Kommentare hier täglich sind Top. Das Beste, was es am deutschsprachigen Markt gibt. Sie gehen in die Tiefe, fragen nach, erkennen oft die Situation und das hilft einem als Privatanleger sehr. Danke, machen Sie weiter so!!! Und bleiben Sie gesund! Grüße aus der Schweiz… könnte ich Ihnen auch raten dorthin auszuwandern… den Deutschland ist kein Land für kluge Leute mehr…!!! Günter Dringenberg

    1. @Günter, herzlichen Dank für Ihre Worte!

  5. Guten Tag Herr Fugmann,
    vielen Dank für die Einschätzungen zur Welt der Finanzmärkte und für das, was hinter den Kulissen so abgeht und die Zusammenhänge, die auch nicht für jeden gleich ersichtlich sind. Das sind sehr gute Orientierungshilfen für das Handeln an den Börsen. Klug, durchdacht und sympathisch vermittelt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage