Aktien

Google-Aktie: Langfrist-Chart im Blick behalten

Von Enrico Wendt

Achtung an alle Besitzer von Google-Aktien. Vergessen Sie nicht den Aufwärts Candle-Stick aus 2013 (Kreis im Chart). Unterschreitet die Aktie die psychologisch schöne runde Summe von 500 US-Dollar nach unten und bricht auch durch die 490, kann die Aktie rein charttechnisch in einem „Luftloch“ schnell um weitere 50 Dollar absacken.

Google

Die kurzfristigere Betrachtungsweise zeigt aber eine Bodenbildung und einen möglichen weiterführenden Aufwärtstrend, wenn die Aktie das Niveau von 540 nach oben durchbricht.

Google2



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage