Bitcoin

Kryptowährungen: Wird es Bitcoin diesmal schaffen?

FMW-Redaktion

Beim ersten Anlauf haben die Kryptowährungen den weiteren Aufstieg nicht bestätigen können. Wird Bitcoin heute einen zweiten Anlauf nehmen? Ethereum und Ripple halten sich nach wie vor seitwärts.

Bitcoin

Leider hat Bitcoin beim ersten Anlauf die Abwärtslinie nicht nachhaltig durchbrechen können, und hat im Laufe des gestrigen Tages seine Unterstützungslinie bei 10560 Punkten getestet, und notiert aktuell kurz darüber auf 10965 Punkten. Die Luft wird langsam dünner für Bitcoin. Die Kryptowährung befindet sich aktuell in einem fallenden Dreieck, und ihre Range wird immer enger. Sollte die Unterstützunslinie nach unten halten, sehen wir kurzfristig auch einen Durchbruch nach oben, und für BTC/USD weitere Kursgewinne.

Ethereum

Bei Ethereum haben wir ein wesentlich schlechteres Chartbild. Die Kryptowährung hat seine Seitwärtsbewegung nach unten verlassen, und sieht nach Charttechnik überhaupt nicht mehr bullisch aus. Aktuell liegt Ethereum nur noch bei 880 Punkten, und hatte seine Widerstandslinie von unten getestet. Noch hält sich Ethereum wacker über die Marke von 860 Zählern. Sollte die nach unten durchbrochen werden, sehen wir weitere Kursabschläge bis auf einem Niveau von 830 Punkten. Sollte Bitcoin allerdings seine Aufwärtsbewegung wieder aufnehmen, sehen wir auf wieder Anstiege bei Ethereum und Ripple.

Ripple

Ripple ist von der Volatilität weniger betroffen. Sie bewegt sich knapp unterhalb Ihrer Widerstandslinie auf aktuell 10024 Punkten. Auch hier ist die Tendenz eher fallend, allerdings laut Chart nicht so dramatisch wie Ethereum. Hier bewegt sich Ripple noch im oberen Drittel seiner Seitwärtsbewegung.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage