Indizes

Lossless zum Dax: Vor-Weihnachten..

Gastkommentar zum Dax von @Lossless

Gleiche Szenario wie die letzten Tage. Wenn die 11365 halten, sehen wir ein Hoch bis in den Bereich 11500.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein herzliches Weihnachtsfest, besinnliche und auch fröhliche Tage.
Wir sind jetzt bis zum 10. Januar 2017 im Urlaub. Kommen Sie gut ins Neue Jahr!

Haftungsausschluss

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können einen individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

18 Kommentare

  1. Super danke für Ihre Unterstützung
    Frohes Fest

  2. Hallo Lossless,

    vielen Dank für die täglichen Analysen und Kommentare!
    Auch ich wünsche schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

    Schöne Grüße

    Mitch

  3. Hallo Herr Lossless,
    auch ich danke für die Unterstützung und wünsche frohe Weihnachtstage und
    einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    VG
    m.d

  4. Danke, Lossless! Das Elliottmeer wird hier ohne Sie einfrieren, außer ein silberner Katamaran sorgt für geordnete Bewegung. Aber jetzt ist es wirklich an der Zeit, ein paar Tage lang nur auf Freudenwellen mit der Familie/Freunde rumzureiten.
    Frohe Festtage!

  5. Keine Gegenwehr im Moment im DAX. Achten Sie auf die 11324!!!

    1. Ich meinte die 11424 …sorry! Kommt davon wenn man im GEHEN schreibt ;-)

      1. @Mario ich meinte die 11424. SORRY!!!

    2. Hi Lossless, die 11424 wurden kurz unterschritten. Fehlausbruch? Was erhoffen Sie sich für Signale und wann steigen Sie wie ein? Man liest ja auf vielen Seiten Ziele wie 12400 und teilweise noch absurdere Ziele in naher Zukunft. Ich erhoffe mir unterm Weihnachtsbaum die 10800 in naher Zukunft :)
      Ihnen, dem Team von FMW und allen Lesern schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.

      1. Der DAX befindet sich in einem Waagerechten steigenden Dreieck. Oberkante 11500 Unterkante 11424. Heißt im Klartext: wenn der DAX das Dreieck nach unten verlässt (11424) sieht es gut aus und wir würden einen starken Widerstand bei 11440 bilden.

        Sprich auf Deutsch es sieht gut für Sie aus. ;-)

        Unsere Berechnungen stimmen im Moment mit einem letzten Hoch ;-)

      2. Beobachten Sie mal wie der DAX mit den 11440/60 kämpft in den letzten Handelstagen! Unser Szenario sieht so aus: runter bis 11424 dann wieder rauf bis 11500. Sollte der DAX dies tun wäre es für uns ein Abschlussmuster und wir würden den Markt massiv shorten bei 11500.

      3. Zweite Szenario: Die 11440/60 halten dann würde es runter bis 11360 gehen. Dann wieder rauf bis 11440/60 und wir würden dann den Markt massiv shorten. Wie Sie sehen hat alles seinen Sinn wenn man weiß was man tut.

        1. @Lossless: Darf man fragen was „massiv“ bedeutet ? Sind das vierstellige, fünfstellige Summen ? Und welche Instrumente handelt man als Profianleger, Optionsscheine, KO-Scheine ?

          Danke einstweilen und allen hier ein paar ruhige und erholsame Feiertage. Und den ganzen Wahnsinn abschalten !! :-)

        2. Wo würdet ihr bei beiden Szenarien denn die Stopps setzen?
          Bzw. wann würdet ihr die Position schließen?
          Das würde mich wirklich interessieren.

          1. @Mitch, darüber denken wir erst nach wenn die Ziele erreicht sind. Bis dahin fassen wir den Markt nicht an. Ohne ein klares Signal gehen wir nicht in den Markt. Ich denke, nächste Woche werden wir ein Signal bekommen.

            Bis dahin relaxen und von der Seitenlinie beobachten!

  6. Könnte noch interessant werden?

  7. Danke lossless.
    Und natürlich ebenso an alle hier frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
    Ich hoffe man sieht, hört bzw.liest sich dann in 2017 wieder.

  8. Lossless friedliche Feiertage und nochmals danke.

    Mike

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage