Aktien

Marktgeflüster: Alarmstufe rot

Von Markus Fugmann

Es kam heute einiges zusammen: das Übergreifen der „VW-Krise“ auf BMW – und dann die Gewinnwarnung von Caterpillar, das als Barometer für die Weltwirtschaft gilt. Das reißt Sektoren wie Bau und andere Zykliker in die Tiefe. Beim Dax kommt erschwerend hinzu, dass die drei Autobauer mit 17% gewichtet sind im Dax, 35% der Gewinnerwartungen im Index hängen von BMW, Volkswagen und Daimler ab.
Der Dax derzeit fast auf dem Panik-Tief vom Black Monday – und an der seit 2011 bestehenden Aufwärtstrendlinie. Erholungen sind jetzt wahrscheinlich, aber das übergeordnete Chartbild beim Dax sieht alles andere als gut aus..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage