Aktien

Marktgeflüster: Draghi muss es richten

Rally im Dax, nachdem der Glaube an die Notenbanken wieder zurückgekehrt ist – die Risikoprämien für Staatsanleihen der Euro-Peripherie fallen deutlich, nachdem EZB-Mitglied Couere ankündigt hat, dass die EZB alles tun werde um die Konjunktur der Eurozone anzukurbeln..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Papa Draghi hat viel heisse Luft aufgewirbelt und den DAX damit um 500 Punkte nach oben katapultiert. Was wenn die Luft abkuehlt und die Banktrottbanken Griechenlands immer noch Bankrott sind und auch bleiben werden? Dann der Spassindex der Uni Michigan, was machen die da eignetlich, sitzen die im Kreis und glotzen sich an und nicken dann, alles Prima 86,4. Und wer baut eigentlich die vielen Haeuser in den USA und warum, die halbe Bevoelkerung wohnt doch im CRV oder im Auto irgendwo im Land der unbegrenzten Moeglichekeiten. Der Rest davon 20%, hat einen festen Job und alle anderen einen oder mehrere Teilzeit-Jobs. Texas ist der goesste Lagerplatz fuer nicht verkaufte Autos, Pikups und CRV’s, die zum Teil schon seit mehren Jahren auf Kaeufer warten.

    Wenn Boersen derat schnell steigen, fallen sie ernuechternd schneller. Ich bin da sehr vorsichtig mit der neueren Hausse.

    1. Und was die für Häuser bauen: Ein paar Spanplatten mit etwas Steinwolle und ein bisschen Lack und fertig ist die neue Villa. Falls dann mal ein bisschen Wind aufkommt fliegen sie durch die Gegend und die Sperrmüllabfuhr hat wieder Hochsaison ;-)

  2. Mir war gar nicht bewußt, das 157 Millionen Menschen in den USA in einem CRV oder in einem Auto wohnen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage