Aktien

Marktgeflüster (Video): Vorentscheidung

Die US-Märkte ringen heute mit der Vorentscheidung: der S&P500 kann die zentrale Unterstützungszone 2115/2120 verteidigen, der Dow Jones läuft bis zum 38.2%-Retracement-Level (bei 18150 Punkten) des Abverkaufs von 18550 auf 17900 Punkte..

Von Markus Fugmann

Die US-Märkte ringen heute mit der Vorentscheidung: der S&P500 kann die zentrale Unterstützungszone 2115/2120 verteidigen, der Dow Jones läuft bis zum 38.2%-Retracement-Level (bei 18150 Punkten) des Abverkaufs von 18550 auf 17900 Punkte. Und das trotz wieder schwacher US-Konjunkturdaten, besonders die US-Einzelhandelsumsätze enttäuschten. Nach anfänglicher Schwäche aber drehen die US-Indizes nach oben, getrieben einmal mehr von Apple und den Jubelmeldungen über die angeblich so hohen iPhone7-Verkäufe. Dazu leichte Beruhigung an den Anleihemärkten und der Glaube, dass der September nun endgültig vom Tisch ist für eine Zinsanhebung der Fed bringen die Aktienmärkte leicht nach oben, aber die Vorentscheidung ist dennoch nicht gefallen. Der Dax dagegen sehr verhalten..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Hallo Herr Fugmannn,

    was bedeutet dann die veränderte Zinskurve am kurzen und langem Ende für das USD/JPY Wähungspaar ihrer Meinung nach?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage