Aktien

Marktgeflüster (Video): Wie ist die Lage?

Von Markus Fugmann

Der Dax hat sich heute in dünnem Handel wacker präsentiert und verliert nach schwachem Start nur leicht – bei 12030 Punkten hat der Index nun einen Doppelboden ausgebildet. Das liegt auch daran, dass aus den USA aufgrund des dortigen Feiertags heute kein Störfeuer kommt in Sachen verbaler Attacken gegen Nordkorea – aber innerhalb der Republikaner herrscht Konsens, jene chinesische Banken zu sanktionieren, die Geschäfte mit Nordkorea betreiben und so helfen, die Sanktionen gegen das Land zu umgehen. Am Samstag dürfte Nordkorea den nächsten Missile-Test starten – es scheint also nur eine Frage der Zeit zu sein, bis es wieder zu größeren Reaktionen an den Märkten kommt und der Ton zwischen den USA und China sich weiter verschärft..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage