Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Robuste Ergebnisse und Upgrades ohne Ende

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Es geht um gute Quartalszahlen und Aktien-Upgrades ohne Ende. Auch wird Coinbase besprochen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

7 Kommentare

  1. Die Banken, die Banken…wo man hinschaut gute Zahlen.
    Wo ist denn eigentlich die Krall‘sche Bankenpleitenwelle??? Laut „Plan“ sollten wir längst mittendrin sein. Der wird sich doch nicht verrechnet haben, wo er doch das ganze Risiko-Dingsda selbst „gebaut“ hat, wie er so schön sagt.
    Es ist zum verzweifeln mit diesen Krall‘s und Friedrich‘s. „Leider Nein“ Kandidaten, wie bei STARMANIA oder DSDS. Es wird langsam still um sie.

    1. @Columbo, es wird langsam still um sie, und das ist auch gut so. Die Realität holt sie Jahr für Jahr ein und lässt auch die lautesten und überzeugtesten Schreihälse irgendwann verstummen.

      1. @leftutti

        Der Weltuntergang zieht sich…

        1. @Columbo
          Ich datiere ihn auf Halloween 2030, nicht wegen der Untoten, sondern wegen Klima, Pandemien, sozialer und ökonomischer Ungleichheiten und der stetigen Radikalisierung rassistischer und konservativer Minderheiten-Eliten aus dem kleinen Häuflein wahlberechtigter Leistungsträger.

  2. Könnte es sein, dass es einen Unterschied zwischen EU und US Banken gibt?. Schon bei der letzten Krise haben sich doch die Amis, obwohl es ihre Hypokrise war , besser aus der Affäre gezogen? Sie leugnen doch auch immer die Inflationserwartungen.
    Aber bei gewissen Leuten geht es doch nie um die Sache, sondern immer um Personen.

  3. EU-Banken — 10 Year Bund – 0,267 %
    US-Banken — 10 Year T + 1,58 %

  4. @Inflatori

    Sie glauben doch nicht ernsthaft an eine rein europäische Bankenpleitenwelle a là Markus Krall ohne USA.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage