Devisen

Nächste Umfrage mit Mehrheit für Brexit – Bank of England warnt, Pfund und Euro unter Druck

Vor wenigen Minuten ist die nächste Umfrage in Sachen Brexit (von Survation/IG) erschienen: und auch sie zeigt eine Mehrheit für die Brexit-Befürworter von 52%, 48% für Drinbleiben..

FMW-Redaktion

Vor wenigen Minuten ist die nächste Umfrage in Sachen Brexit (von Survation/IG) erschienen: und auch sie zeigt eine Mehrheit für die Brexit-Befürworter von 52%, 48% für Drinbleiben.

Das britische Pfund (zum Dollar) zeigt sich „not amused“:

gbpusd1606162

Und der Euzro fällt gleich solidarisch mit – weil nun der Druck auch auf die Gemeinschaftswährung übergeht, die gegenüber dem Dollar nicht gerade ein sicherer Hafen wäre im Falle eines Brexit:

eurusd160616

Noch bleibt der Dax entspannt, aber die US-Futures geben kontinuierlich nach..

Die Bank of England hat heute erwartungsgemäß die Zinsen unverändert gelassen soeben – und warnt: Brexit das größte Risiko für UK und die globalen Märkte, Investoren würden sich schon im Vorfeld deutlich zurück halten:

„The outcome of the referendum continues to be the largest immediate risk facing U.K. financial markets, and possibly global financial markets (..) Through financial market and confidence channels, there are also risks of adverse spillovers to the global economy“.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage