Indizes

Neue Zinsphantasien treiben Aktienmarkt – DAX zieht endlich voll mit – Werbung

Werbung

Lieber Börsianer,

die Aktienmärkte strebten auch in der vergangenen Woche spürbar aufwärts. Ich übertreibe etwas: Derzeit verdienen wir unser Geld im Schlaf. Der Technologie-Index NASDAQ 100 rückte in New York um über 1 % voran, während der DAX sogar über 2 % schaffte. Bemerkenswert ist dabei, dass der DAX nach Jahren eher gemäßigter Wertentwicklung inzwischen wieder voll mitzieht und etwa mit dem US-Index S&P 500 problemlos mithält. Offensichtlich sind viele Investoren der Meinung, dass der deutsche Leitindex im internationalen Vergleich Nachholbedarf hat. Ich will dieser Einschätzung nicht widersprechen.

Noch besser ist derzeit nur der chinesische Aktienmarkt. Der marktbreite Shanghai Composite legte in der vergangenen Woche deutlich über 3 % zu. Allein heute Morgen machten die China-Aktien über 2 %. Zuvor hatte die dortige Notenbank frische Mittel im Volumen von 26 Milliarden Euro an die Geschäftsbanken ausgegeben. Dabei ist man großzügig und senkte den Zins für die Anleihen nochmals um 0,1 auf 3,15 %. Bereits zuvor legte die Regierung in Peking ein Förderprogramm für die Provinzen und andere lokale Körperschaften auf. Allein in die vom Corona-Virus heimgesuchte…..

Den gesamten Artikel können Sie lesen, wenn Sie sich für den Newsletter „Profit Alarm“ anmelden. Sie erhalten dann täglich per Email eine exklusive Analyse. Der Service ist für Sie völlig kostenfrei!

 
 
 



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage