Finanznews

Aktuell: Verbrauchervertrauen Uni Michigan veröffentlicht

Das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan (1.Veröffentlichung für Februar) ist mit 76,2 schlechter ausgefallen als erwartet (Prognose 80,8; Vormonat war 79,0).

Die Einschätzung der aktuellen Lage liegt bei 86,2 (Vormonat war 86,7)

Die Konsumentenerwartung liegt bei 69,8 (Vormonat war 74,0)


source: tradingeconomics.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Avatar
    Wir brauchen Vertrauen

    Fließen da schon erste schmerzliche Erfahrungen aus der realen Welt durch Margincalls und Pleiten bei den Neuen Börsenprofis ein, nachdem die Erinnerung an die Dotcom-Blase endlich erfolgreich verdrängt werden konnte? Oder ist es nur die Enttäuschung wegen des grandiosen Scheiterns des Großen-Lügen-Populisten aller Zeiten und seiner Grand opportunistic servile and coward Party?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage