Devisen

Videoausblick: Nur zwei Möglichkeiten

Von Markus Fugmann

Der Dax ist stark gestiegen, der Dow Jones dagegen fällt: entweder muss der Dax nach unten, oder der Dow nach oben – denn lange haben sich derartige Abstände nie gehalten.

Die weitere Richtung aber wird von der Reaktion auf die morgigen US-Arbeitsmarktdaten abhängen – heute schon könnte die Bank of England die Zinsen anheben und damit ein Signal setzen, das auch für die Fed relevant ist.

Für den Dax gilt: das gestrige Mehrfachhoch knapp über 11650 Punkten muss geknackt werden, dann wäre sogar Luft bis 11820. Aber auf der Unterseite sind noch ein paar Gaps zu schließen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. In Phasen starker EUR/USD-Bewegungen richten sich carry-trades auch auf den Dax, erklären u.a. deutlich die Bewegungen des Dax am 05.08.15 und auch heute

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage