Devisen

Videoausblick: Shanghai erneut rot

Von Markus Fugmann

Shanghai wieder tief im Minus, nachdem die Konjunkturdaten aus dem Reich der Mitte am Wochenende erneut schwächer waren als erwartet ausgefallen waren. Aber der Dax zeigt sich bislang unbeeindruckt und dürfte auf X-Dax-Basis sogar leicht fester starten.
Es bleibt dabei: der Dax dürfte in den nächsten Tagen volatil seitwärts handeln, bis Donnerstag, also bis zur Zinsentscheidung der Fed, dürfte sich daran wenig ändern. Gute Chancen auf die Fortsetzung der Rally hat hingegen der Euro – und das wäre für den Dax ein Belastungsfaktor..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage