Folgen Sie uns

Indizes

Abverkauf in China, Dax bricht seit 2008 bestehenden Aufwärtstrend – wie ist die Lage bei den US-Indizes?

Es ist ein durchaus wilder Oktober bislang an den Aktienmärkten – und daran ändert sich auch in der neuen Woche nichts..

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Es ist ein durchaus wilder Oktober bislang an den Aktienmärkten – und daran ändert sich auch in der neuen Woche nichts. Im Gegenteil: Chinas Aktienmärkte nach der 1-Wochen-Pause stark unter Druck: der Shanghai Composite verliert -3,7% und damit so fiel wie seit dem 19.Juni nicht mehr, der Shnezhen Composite und der Technologie-Index Chinext verlieren jeweils -4%. Auffallend ist, dass über den Link der chinesischen Festlands-Börsen mit der Börse in Hongkong 9,6 Milliarden Yuan aus den festlandschinesischen Märkten abgezogen wurden heute Nacht, das ist der größte Werte seit dem 06.Februar dieesen Jahres (damals 9,66 Milliarden Yuan). Und das alles trotz der Senkung der Einlagenanforderung (Required Reserve Ratio, RRR) um 1% durch Chinas Notenbank, die damit faktisch mehr als eine Milliarde an Yuan-Liquidität frei setzt bei Chinas Banken (sie müssen für die Ausgabe von Krediten nun 1% weniger Eigenkapital hinlegen als vor der Senkung).

Der Dax hingegen hält sich angesichts solcher Verlust noch recht gut heute, aber der Index ist nun unter seine seit dem Jahr 2008 bestehende Aufwärtstrendlinie gefallen:

Die charttechnische Ausgangslage hat sich für den deutschen Leitindex zuletzt deutlich verschlechtert:

Und wie ist die Lage bei den US-Indizes? Folgendes Video von Hamed Esnaashari bringt die aktuelle Lage gut auf den Punkt – Schwächezeichen vor allem beim Nasdaq, aber die Aufwärtstrends sind nach wie vor intakt, der kurzfristige Aufwärtstrend beim Nasdaq jedoch schon durchaus ernsthaft gefährdet:

Hier klicken und kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Nach oben ist der Deckel drauf! Marktgeflüster (Video)

Normalerweise starten die Aktienmärkte in der Woche vor den US-Wahlen eine impulsive Rally. Aber vieles spricht dafür, dass das in diesem Jahr nicht so ist!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Normalerweise starten die Aktienmärkte der Wall Street in der Woche vor den US-Wahlen eine impulsive Rally. Aber vieles spricht dafür, dass das in diesem Jahr nicht so ist! Denn nach wie vor hält sich das „große Geld“ zurück, so lange nicht klar ist, ob das Ergebnis der Wahl (von Trump) angefochten wird und dann eine lange Periode der Unsicherheit (mit Kursverlusten) droht. Daher ist mit guter Wahrscheinlichkeit bis mindestens zum US-Wahltermin bei jeder Rally der Aktienmärkte „der Deckel drauf“. Der Dax bleibt nach dem gestrigen Abverkauf schwach und angeschlagen – die Gefahr von Lockdowns bleibt in Europa ein dominierendes Thema..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Charttechnik aktuell bei Dax und Dow

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Dax und Dow schaue ich mir in diesem schwächelnden Marktumfeld genauer am Chart an. Im Dow sehen wir sogar den Rutsch unter einen Trendkanal. Was bedeutet das für Trader?

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – gute Ergebnisse interessieren nicht

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Die aktuell reinkommenden Quartalszahlen stehen im Fokus seiner heutigen Aussagen. Dazu kommen die US-Wahlen und die Coronakrise.

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen