Indizes

Abverkauf in China, Dax bricht seit 2008 bestehenden Aufwärtstrend – wie ist die Lage bei den US-Indizes?

Es ist ein durchaus wilder Oktober bislang an den Aktienmärkten - und daran ändert sich auch in der neuen Woche nichts..

Es ist ein durchaus wilder Oktober bislang an den Aktienmärkten – und daran ändert sich auch in der neuen Woche nichts. Im Gegenteil: Chinas Aktienmärkte nach der 1-Wochen-Pause stark unter Druck: der Shanghai Composite verliert -3,7% und damit so fiel wie seit dem 19.Juni nicht mehr, der Shnezhen Composite und der Technologie-Index Chinext verlieren jeweils -4%. Auffallend ist, dass über den Link der chinesischen Festlands-Börsen mit der Börse in Hongkong 9,6 Milliarden Yuan aus den festlandschinesischen Märkten abgezogen wurden heute Nacht, das ist der größte Werte seit dem 06.Februar dieesen Jahres (damals 9,66 Milliarden Yuan). Und das alles trotz der Senkung der Einlagenanforderung (Required Reserve Ratio, RRR) um 1% durch Chinas Notenbank, die damit faktisch mehr als eine Milliarde an Yuan-Liquidität frei setzt bei Chinas Banken (sie müssen für die Ausgabe von Krediten nun 1% weniger Eigenkapital hinlegen als vor der Senkung).

Der Dax hingegen hält sich angesichts solcher Verlust noch recht gut heute, aber der Index ist nun unter seine seit dem Jahr 2008 bestehende Aufwärtstrendlinie gefallen:

https://twitter.com/NorthmanTrader/status/1049232295293607937

Die charttechnische Ausgangslage hat sich für den deutschen Leitindex zuletzt deutlich verschlechtert:

https://twitter.com/NorthmanTrader/status/1049218521555767297

Und wie ist die Lage bei den US-Indizes? Folgendes Video von Hamed Esnaashari bringt die aktuelle Lage gut auf den Punkt – Schwächezeichen vor allem beim Nasdaq, aber die Aufwärtstrends sind nach wie vor intakt, der kurzfristige Aufwärtstrend beim Nasdaq jedoch schon durchaus ernsthaft gefährdet:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage