Finanznews

Aktienmärkte: Gegenbewegung – oder doch Trendwechsel? Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte heute mit einer Gegenbewegung gegen den zuletzt vorherrschenden Trend (raus aus Tech, rein in Value) - ist das die die Wende?

Die Aktienmärkte starten heute eine Gegenbewegung gegen den zuletzt vorherrschenden Trend (raus aus Tech, rein in Value) – Auslöser sind die heute fallenden Renditen. Das hebt vor allem den Nasdaq deutlich nach oben. Haben wir jetzt also einen Trendwechsel der Aktienmärkte gesehen, sprich das Ende der Rotation aus Tech in Value? Möglich – aber dennoch spricht vieles dafür, dass die Renditen wieder steigen werden nach dem heutigen Short-Squeeze bei Hedgefonds, die massiv US-Staatsanleihen geshortet hatten. Wenn die US-Wirtschaft nämlich wirklich so stark wächst wie derzeit vom Mainstream erwartet (+6%), dann kann die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe nicht unter 2% bleiben. Und so haben wir aktuell das größte Gap zwischen US-BIP und US-Renditen seit dem Jahr 1966..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. DAX, next stop 15.000. Neue Allzeithochs hatte ich ja als fix verkündet, was ja auch keine Kunst ist, wenn man den Markt richtig lesen kann. Just easy. 16.000 sind natürlich auch locker drin. Aber kann auch mal mittelfristig sein, also ein paar Wochen oder wenige Monate dauern. Nur ärgerlich, dass man früher für sein Geld arbeiten musste…

    1. Bubbelindikation ?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage