Indizes

Aktienmärkte: Stimulus ja oder nein – Markus Koch zur Lage

Gestern Abend war die Welt für die Aktienmärkte noch in Ordnung – man interessierte sich fast ausschließlich für die Frage: Stimulus ja oder nein?
Dazu hat sich gestern Abend deutscher Zeit Markus Koch geäußert, und natürlich war zu diesem Zeitpunkt die Infizierung von Trump durch das Coronavirus noch nicht bekannt.

Aber gleichwohl bleibt die Frage, ob es denn den Stimulus geben wird oder nicht, für die Aktienmärkte sehr wichtig. Denn ohne diesen Stimulus werden viele Millionen Amerikaner weniger konsumieren können – und für eine Konsum-getriebene Wirtschaft ist das ein großes Problem. Goldman Sachs geht davon aus, dass aleine im vierten Quartal diesen Jahres das Wachstum (oder besser gesagt: die Erholung vom Absturz) nur +3% statt +6% betragen wird. Das alles würde dann auch deutliche Spüren bei Umsätzen und Gewinnen von Unternehmen haben – mit Folgen für die Kursentwcklung der Aktienmärkte.

Markus Koch jedenfalls sieht nun die US-Demokraten in einer komfortablen Lage in Sachen Stimulus-Gespräche:

Die Frage Stimulus ja oder nein ist für die Aktienmärkte sehr wichtig



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage