Devisen

Aktuell: Amerikaner, Markttechnik und Euro lassen Dax gerade schwächeln

Seit Punkt 15:30 Uhr hat der Dax begonnen zu fallen von 12.562 auf vorhin 12.406 Punkte im Tief. Jetzt liegen wir aktuell bei 12.475 Punkten. Ausgelöst wurde der Abfall einerseits durch die...

FMW-Redaktion

Seit Punkt 15:30 Uhr hat der Dax begonnen zu fallen von 12.562 auf vorhin 12.406 Punkte im Tief. Jetzt liegen wir aktuell bei 12.475 Punkten. Ausgelöst wurde der Abfall einerseits durch die schwache Eröffnung in den USA. Dazu kommt aktuell noch die Markttechnik. Das Unterstützung für den Dax aus Ende April bei 12.490 wurde vorhin durchschritten, weshalb man schnell durchsackte. Jetzt prüft man gerade aus technischer Sicht, ob es weiter runter gehen kann.

Auf Sicht von zwei drei Tagen zeigt sich der Dax vor allem schwach aufgrund des kräftigen Euro-Anstiegs. In den letzten Stunden tat sich da nichts Weltbewegendes, aber der erste Kombi-Chart zeigt, dass der Euro heute gegen den US-Dollar robust bleibt! Aktuell kann das Hoch im Dax aus März bei 12.390 Punkten als nächste Unterstützung dienen, falls er erneut nach unten anläuft.


Dax und Dow (fallend) gegen EURUSD seit 21. Juni.


Der Dax seit Januar 2017.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Da wird schon bald das Ausbruchslevel (ca. 12390) getestet. Und wenn das nicht hält, dann kommt der Zug erst so richtig in Fahrt. Noch ist nicht viel passiert, wie man hier http://bit.ly/2tt7hQ2 leicht sehen kann.
    Wie schon hier richtig beschrieben, hat die FED die Getränkeausgabe geschlossen. Die Party ist vorbei.

    1. hier noch der hoffentlich korrekte Chart-Link: http://t1p.de/9sd2

  2. @Mr. Short: Ich wundere mich auch, was bei den Amis heute los ist. Gestern noch dicke Hose … Wahrscheinlich hat man die Knöpfe vertauscht. Andererseits, morgen ist Quartalsende und die ganzen Buchgewinne nützen in Sachen Bonus gar nichts, wenn nicht auch mal ein Teil realisiert wird.

  3. Sehr spannend, das Ganze.
    Oder doch nur ein übliches Phänomen der „US Nachwahljahre“?:
    http://www.seasonalcharts.de/zyklen_wahl_dax_postelection.html
    ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage