Aktien

Aktuell: Chinas Notenbank – haben viel Raum für Massnahmen..

FMW-Redaktion

Chinas Notenbank hat soeben einen Versuch unternommen, die Märkte zu beruhigen: es habe sich nichts an den Fundamentaldaten des Landes geändert, man habe viel Raum für weitere geldpolitische Massnahmen und werde dabei das „Fine-tuning“ der Massnahmen fortsetzen. Man erwarte, dass die gegebenen Wachtunsprognosen auch einträfen, so die Notenbank weiter. Gleichwohl stehe die Ökonomie des Landes unter Abwärtsdruck. Ursache der Unsicherheiten seien die mögliche Zinsanhebung durch die Fed, den gefallenen Rohstoffpreisen sowie geopolitischer Spannungen. Gleichwohl gehen man davon aus, dass das nachhaltige Wachstum sich fortsetzen werde, auch wenn China vor Schwierigkeiten und Herausforderunngen stünde.

Damot versucht die People´s Banlk of China eine erste Reaktion auf den Abverkauf an den Märkten. Zu erwarten ist eine baldige Senkung des Mindestreservesatzes für Banken um 0,5 – ein Schritt, den die Märkte schon am Wochenende erwartet hatten und dessen Ausbleiben für die Turbulenzen gesorgt hatte..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage