Devisen

Dax: jetzt ist es passiert, zentrale Unterstützung gebrochen

FMW-Redaktion

Jetzt ist also doch das passiert, was eigentlich nicht hätte passieren dürfen aus Sicht der Bullen: der Dax hat die zentrale Unterstützung in der Zone 9300/9315 gebrochen:

Dax2402163

Wie aber geht´s jetzt weiter? Jörg Scherer von HSBC Trinkhaus bezeichnet den Bruch dieser Unterstützung als „Breitseite“ für die Rally-Hoffnungen der letzten Tage. Nächste Unterstützung nun im Bereich 9260 Punkte:

Dax2402164

Wenn die auch nachhaltig bricht, dürfte es zeitnah ein Wiedersehen geben mit dem Bereich bei 9115 Punkten, dann mit dem Verlaufstief bei 9070 Punkten. Und das, obwohl der Euro schwach ist und deutlich unter der 1,10er-Unterstützung handelt.

Wenn der Dax noch einmal etwas reißen will, sollte er also möglichst zeitnah den Bereich 9300/15 wieder überwinden..

A propos – weiter bergab geht es auch mit dem britischen Pfund:

gbpusd240216

Wie war das nochmal – sind die Briten eigentlich noch in der EU? Hmm…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage