Indizes

Deutscher Leitindex: Erholung gerät ins Stocken – Vorbereitung der Bären?

Fallender Kurs

Der deutsche Leitindex schwächelt am Dienstag vorbörslich und nähert sich der 14.000er-Marke an. Die Futures auf den S&P 500 deuten auf eine schwächere US-Eröffnung hin. Die US-Anleihepreise (Tnote) haben gestern in Trendrichtung ein Bearish-Engulfing ausgebildet. EURUSD könnte den Abwärtstrend im Tageschart beendet haben. Gold testet den wichtigsten kurzfristigen Widerstand. Der Ölpreis tendiert seitwärts um die 110 USD. Bitcoin scheitert an einer nachhaltigen Rückkehr über die Marke von 30.000 USD. Hier die aktuelle Analyse von Max Wienke von XTB Deutschland.

Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das folgende Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage