Finanznews

Die Fed bringt die Schulden-Bombe zum Platzen! Videoausblick

Die Fed will Luft aus der durch Schulden finanzierten Monster-Blase lassen, um die Inflation zu bekämpfen – und wird damit diese Schulden-Bombe zum Platzen bringen! Frische Daten von gestern Abend zeigen, dass die Amerikaner wie bereits im Vormonat versuchen, die durch Inflation gestiegenen Lebenshaltungskosten durch neue Kredite zu finanzieren. Mit der Reduzoerung der Bilanzsumme und den von der Fed geplanten Anhebungen der Zinsen aber werden diese Schulden immer weniger tragbar – also wird die Fed früher oder später gezwungen sein, ihre Straffung der Geldpolitik zu stoppen, um einen Kollaps der US-Wirtschaft zu vermeiden. Bis dahin aber wird die Notenbank versuchen, die Inflation unter allen Umständen als oberste Priorität zu bekämpfen – und solange die Fed das will, dürften die Märkte es weiter schwer haben..

Hinweise aus Video:

1. Frank Thelen: Ist er wirklich unschuldig an dem Desaster?

2. China und sein Russland-Trilemma mit dem Ukraine-Krieg

3. Die Fed macht ernst: Finanzmarkt-Unfall mit Ansage



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Geld ist KEIN Kapital, weshalb der „Finanzkapitalismus“ mit Kapitalismus so viel zu tun hat wie eine Termite mit Quantenmechanik.

    Geld ist eine Eigenschaft von Tausch, Kapital sind Produktionsmittel, also Grundstücke, Maschinen, Firmen und durchaus auch Wissen.
    Mit Kapital wird Wohlstand erzeugt, mit Geld verteilt man ihn nur um.

    1. Klasse Kommentar !

    2. Sematisch etwas unsauber….

      Geld ist sehr wohl Teil des Kapitals in der aktuellen Zeit, schliesslich gibt es eine nicht unherbliche Anzahl, gerade Deutsche, die Ihr Kapital in Geld speichern. Insofern ist Geld aktuell auch Teil des Kapitals.

      Und nein Geld ist ein Nomen und kein Adjektiv und daher keine Eigenschaft.

      https://www.duden.de/rechtschreibung/Kapital
      alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft

      https://www.duden.de/rechtschreibung/Geld

      in staatlichem Auftrag aus Metall geprägtes oder auf Papier gedrucktes Zahlungsmittel

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage