FMW

Dogecoin steigt weiter explosionsartig – Elon Musk feuert an!

Trading von Kryptowährungen am Laptop

Will man aus Nichts viel Geld machen, dann ist Elon Musk genau der richtige Animateur. Der Tesla-Chef hat auf Twitter mehr als 50 Millionen Follower, von denen wohl sehr viele treu und begeistert allem lauschen, was der „Maestro“ veröffentlicht. Davon kann seit Monaten auch die als Spaßprojekt eingeführte Kryptowährung Dogecoin (Tradingsymbol DOGEUSD) profitieren. Die letzten Tage war es eine regelrechte Kursexplosion, so auch heute.

Im Dogecoin war seit Februar bis zum letzten Sonntag eine Seitwärtsphase angesagt. Aber die Hoffnung auf die Zulassung eines Bitcoin-ETF in den USA sowie der Coinbase-Börsengang vorgestern sorgen schon die ganze Woche für eine massive Euphoriewelle bei diversen Kryptowährungen. By the way… muss man noch erwähnen, dass alles was schnell steigen kann, auch wieder brutal abstürzen könnte? Aber gut, zurück zum Hype. Gestern hat Elon Musk (mal wieder) den Dogecoin mit einer plumpen Erwähnung auf Twitter weiter angefeuert. „Der Doge bellt den Mond an“, so seine geistreichen Worte im folgenden Tweet – immerhin gab es darauf 39.382 Retweets, also Einfügungen dieses Tweets in die Timelines anderer Nutzer. Solange er nicht explizit etwas negatives über Dogecoin oder Bitcoin sagt, fasst der Kryptomarkt solche Tweets offenbar als neuen Grund für eine neue Hysterie auf.

Von unter 0,07 Dollar am letzten Sonntag konnte der Dogecoin bis gestern Abend auf 0,14 Dollar steigen. Mal eben 100 Prozent Gewinn. Und dann rennt der DOGEUSD bis jetzt hoch auf 0,27 Dollar. Erneut fast eine Verdoppelung, und das in nicht mal 24 Stunden. Man mag auf den ersten Blick denken: Das sind ja nur Cent-Beträge. Da ist noch viel Luft nach oben? Das Thema hatten wir diese Woche bereits angesprochen. Nur auf den Dollar-Preis zu schauen, bringt nichts.

Entscheidend ist, wie viele Einheiten einer Kryptowährung existieren. Einheiten x Preis ergeben den gesamten Börsenwert, was man auch als Marktkapitalisierung bezeichnet – genau wie auch bei Aktien. Und der Dogecoin hat jetzt bereits laut Coinmarketcap einen Gesamtwert von 35,2 Milliarden US-Dollar – damit ist er jetzt die vom Wert her acht größte Kryptowährung weltweit. Ein Kurs von 27 Dollar würde dementsprechend einen Gesamtwert des Dogecoin von 3,5 Billionen Dollar bedeuten (Bitcoin aktuell 1,1 Billionen Dollar). Aktuell jedenfalls, da scheint der Dogecoin kein Halten zu kennen – im Chart sehen wir den Kursverlauf seit dem 9. April.

Kursverlauf im Dogecoin seit dem 9. April
TradingView Chart zeigt Kursverlauf im Dogecoin.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage