Devisen

Dollar-Yen dreht, der Dax folgt

FMW-Redaktion

Erstaunliche Bewegungen im frühen Handel heute: in den letzten Handelsminuten schießt der Shanghai Composite wie von Geisterhand (aber diese Geister sitzen vermutlich in chinesischen Banken und kauften auf Geheiß Pekings Aktien..) nach oben.

Am Schnellsten hat das wieder einmal der Dollar-Yen aufgenommen mit einer steilen Kerze nach oben:

usdjpy080915

Dass der Dollar-Yen eine Art Frühindikator ist, der das macht, was der Dax dann wenig später macht, zeigt folgender Chart:

usdjpydax080915
(Dollar-Yen blau, Dax schwarz)

Was steckt hinter diesen Bewegungen? Vielleicht wollen ja ein paar große Player die Aktienindizes zum großen Verfallstermin am 18.September ein bißchen höher sehen, um größerer Schmerzen zu vermeiden..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage