Folgen Sie uns
Das DAX-Signal börsentäglich, jetzt anmelden

Finanznews

Ein Gespräch mit Florian Homm: „Rosinen picken, Schrott shorten“! Marktgeflüster (Video)

Das Motto des heutigen Handels-Tages lautet: zuversichtliches Warten auf Trump. Dazu Aussagen von Florian Homm, mit dem ich heute ein Interview führte..

Veröffentlicht

am

Und täglich grüßt das Murmeltier: heute die Aktienmärkte wieder höher aufgrund der Hoffnungen auf einen wunderbaren Deal zwischen den USA und China, mit erwarteten Gesten des guten Willens und einer weiteren Verschiebung der Deadline 01.März. Die EU droht Trump mit Vergeltung gegen US-Unternehmen, wenn die USA Zölle auf EU-Autos erheben sollten – aber das stört die Märkte nicht weiter, ebenso wenig wie der weiter rückläufige ifo Index. Das Motto des heutigen Handels-Tages lautet: zuversichtliches Warten auf Trump (20.30Uhr Treffen mit Liu He). Ich hatte heute ein ausführliches Telefon-Interview mit Florian Homm über seine Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Lage an den Märkten, aus dem ich einige Kernpunkte referiere..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

3 Kommentare

3 Comments

  1. asyoulike

    22. Februar 2019 18:59 at 18:59

    Moin, moin,

    der Satz im Artikeltext ist gut, „die EU droht Trump mit Vergeltung“. Wer nimmt so etwas ernst? Herr Trump? Sicher nicht.
    Die EU ist ein Papiertiger. Ein richtungsloser Haufen von an sich selbst denkende Staaten. Ein Verwaltungs- und Bürokratieungetüm. Eine Fass ohne Boden für unsere Steuergelder. Mehr kann ich nicht aus der EU sehen.

  2. Gemüsebauer

    22. Februar 2019 20:01 at 20:01

    Die EU könnte die Gurkenkrümmung so festlegen, dass dei US Bauern das nicht hinkriegen.

  3. Chris

    23. Februar 2019 20:47 at 20:47

    Sehr geehrter Herr Fugmann

    Ich freue mich auf Ihr Gespräch mit Herrn Florian Homm, dessen Börsenbrief ich seit Beginn beziehe und studiere.
    Herr Krall und Herr Homm sollten verstärkt auf YouTube für ihr neues Buch werben.

    Hier ein interessanter Link zu Martin Armstrong, er beschäftigt sich zur Zeit mit Kanada, den Sezessionsbewegungen und den Zentralbanken.

    https://www.armstrongeconomics.com/international-news/canada/why-will-alberta-move-to-separate-from-canada/

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Das Wunschkonzert der Märkte! Marktgeflüster (Video)

Ein neuer Tag, ein neues Wunschkonzert der Märkte!

Veröffentlicht

am

Ein neuer Tag, ein neues Wunschkonzert der Märkte! Da heißt es: das Treffen Trumps mit Xi Jinping wird nicht vor Juni stattfinden – was Analsysten als positiv einstufen, weil es zeige, dass man Fortschritte mache (erstaunlich angesichts der Tatsache, dass der Deal schon lange laut Erwartung der Märkte in trockenen Tüchern sein müßte). Dann der Glaube an die Notenbanken: sie würden nun vollens vom Bremspedal treten – aber schon im zweiten Quartal werde sich die Konjunktur deutlich erholen (aber die Fed bliebe dann dennoch dovish, so die Annahme). Da ist viel „wünsc-dir-was“ im Spiel – das gilt auch und gerade für den Tech-Sektor: die Verkäufe von Chips stürzen ab, aber die Chip-Aktien haussieren. Der Dax wiederum kommt heute nicht mehr voran..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€


By Alexander Svensson – https://www.flickr.com/photos/svensson/31423763713/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55153648

weiterlesen

Finanznews

Handelskrieg, Fed, Boeing! Videoausblick

Heute werden die Themen Handelskrieg, die Erwartung der Fed-Entscheidung sowie die Lage um Boeing wieder die Agenda bestimmen..

Veröffentlicht

am

Heute werden die Themen Handelskrieg, die Erwartung der Fed-Entscheidung sowie die Lage um Boeing wieder die Agenda bestimmen. In Sachen Handelskrieg scheint es nun so, dass es nicht vor Juni zu einem Treffen zwischen Trump und Xi Jinping kommen wird (das berichtet die „South China Morning Post“) – also können die Märkte noch weitere Monate auf einen Deal hoffen, der doch eigentlich unmittelbar bevor stehen sollte. In der Sache mit Boeing gerät die US-Flugaufsicht FAA unter Druck, beide ABstürze zeigen starke Ähnlichkeiten. Und die Erwartungen an die Fed werden immer dovisher – die Freude auf die Aussagen der US-Notenbank am Mittwoch könnte die Märkte zunächst weiter stützen..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

weiterlesen

Finanznews

Die selbe Sau, das gleiche Dorf! Marktgeflüster (Video)

Und schon wieder wird die selbe Sau durch das gleiche Dorf getrieben – und die Freude der Dorfbewohern darüber ist ungemein groß!

Veröffentlicht

am

Und schon wieder wird die selbe Sau durch das gleiche Dorf getrieben – und die Freude der Dorfbewohern darüber ist ungemein groß! Dass die Hoffnung auf den Deal USA-China immer wieder die Märkte nach oben treibt, ist eigentlich kurios angesichts der Tatsache, dass der Deal schon am 01.März in trockenen Tüchern hätte sein sollen. Dann hieß schon vor Wochen, die Verhandlungen seien in der finalen Phase. Nun heißt es, in drei bis vier Wochen sei es so weit – vielleicht (Trump). Man darf dann wohl gespannt sein, welche Begründung nach Ablauf der vier Wochen herangezogen wird, warum es ganz sicher bald so weit sei. Heute wieder einmal schwache US-Konjunkturdaten, die aber die Märkte am heutigen Hexensabbat nicht weiter stören..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen