Finanznews

Fed enttäuscht Erwartungen! Marktgeflüster (Video)

Die Fed hat die hohen Erwartungen der Märkte klar enttäuscht – trotz der Zinssenkung um 0,25%. Besonders schwer wiegt, dass die Mehrheit der FOMC-Mitglieder in diesem Jahr keine Zinssenkung mehr erwartet und damit die Annahme der Märkte in Frage stellt, dass die US-Notenbank einen Zinssenkungszyklus begonnen habe. Die Aktienmärkte waren daher zunächst enttäuscht – aber Powell rettete später auf seiner Pressekonferenz mit der Aussage, dass QE – wenn nötig – „sicherlich eine Möglichkeit“ sei. Aber das ist ja eigentlich selbstredend – die Frage ist, ob dieser Hoffnungs-Strohhalm ausreicht, um die Wall Street in luftigen Höhen zu halten. Helfend dabei könnte der morgige große Verfall sein. Über die nächsten Schritte der Fed herrscht jedenfalls nun große Unklarheit..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Nach der FED ist vor der FED. Es geht weiter up! Warum soll´s auch runter gehen?

  2. Macht nix bin das nächste mal trotzdem wieder am Start, ich stell mir euch gerade vor wie Kopflose Hühner am Rumrennen, wenn vor der Präsi die Technik nicht will, man kennt es und ich bin froh binnich davon selbst nichz mehr so oft betroffen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage