actior AG

Forex: EURUSD fehlen entscheidende Impulse

Die Gemeinschaftswährung EURUSD ist am gestrigen Handelstag wieder einmal an der Linie von 1,1750 Dollar abgeprallt und hat den Weg nach unten aufgenommen – er hat auch gleich die 1,700 Dollar nach unten verlassen. Am heutigen Vormittag folgte dann ein weiterer Absturz, und unser Kursziel wurde erreicht. Auf dem Niveau von 1,1650 Dollar finden sich […]

Die Gemeinschaftswährung EURUSD ist am gestrigen Handelstag wieder einmal an der Linie von 1,1750 Dollar abgeprallt und hat den Weg nach unten aufgenommen – er hat auch gleich die 1,700 Dollar nach unten verlassen. Am heutigen Vormittag folgte dann ein weiterer Absturz, und unser Kursziel wurde erreicht. Auf dem Niveau von 1,1650 Dollar finden sich wie erwartet viele Käufer wieder, und der Euro konnte sich wieder leicht erholen. Zwischen den Marken von 1,1700 Dollar und 1,1720 Dollar sollte ihm dann aber langsam wieder die Puste ausgehen und etwas Ruhe einkehren. Sollte die aktuelle Seitwärtsbewegung bestehen bleiben, sehen wir charttechnisch wenig Chancen für den Euro weiter zu steigen. Dort müssten erst deutlich mehr Impulse für einen Trend kommen. Ob die EZB am Donnerstag diesen Wunsch nach Impulsen erfüllen kann, bleibt fraglich.

Wichtige Informationen! Zeitlich limitiertes Angebot – jetzt noch nutzen!


 

Durch die neuen Regulierungen der ESMA dürfen ab dem 01.08. keine Bonifizierungen mehr auf das Tradingkonto an Kunden vergeben werden. Nutzen Sie jetzt noch die Chance und eröffnen ein Konto bis einschließlich 31.07.2018 und sichern Sie sich den Handelsbonus von bis zu 50% auf die Ersteinlage. Klicken Sie dazu auf den obigen Banner.

EURUSD Forex

Heutiger Handel beim EURUSD

Durch seine Erholung hat das Währungspaar EURUSD wieder eine gute Einstiegsmöglichkeit für die Short-Seite gegeben, mit einem Kursziel von 1,1650 Dollar. Im Moment ist der Euro etwas verunsichert. Zwar bevorzugt US-Präsident Trump einen nicht so starken Dollar – der Handelskrieg setzt den Euro aber weiterhin unter Druck.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage